-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: gebrochene dualzahlen in dezimalzahlen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    5

    gebrochene dualzahlen in dezimalzahlen

    Anzeige

    hallöchen ,
    habe mal ne frage bezüglich dual und dezimalzahlen
    berechnen.
    habe gebrochene dualzahlen in dezimalzahlen umgewandelt.wollte mal wissen ob das richtig ist.
    111,01 = 7,5
    1011.11 = 11,75
    stimmt das?

    wie stelle ich jetz negative dezimalzahlen als dualzahl dar?
    zb.

    - 3 oder - 17 ?

    grüsse

  2. #2
    Unregistriert
    Gast

    gebrochene dualzahlen in dezimalzahlen

    1101,01 Dualzahl

    1 1 1 , 0 1
    2^2 2^1 2^0 (,) 2^-1 2^-2
    4 2 1 (,) 0,5 0,25

    Zusammenrechnen an den Stellen wo eine 1 steht.
    4+2+1+0,25=7,25

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.443
    Also Dualzahlen kann man aus der Sichtweise als Mensch betrachten oder als Computer.
    Als Mensch gelten alle Rechenregeln die in der Mathematik auf beliebige Zahlensysteme anwendbar sind.
    Also gebrochene Zahlen und Vorzeichen behaftete.
    Bei Computern gibt es an sich erstmal keine gebrochenen Dualzahlen (Integer). Erst für den Menschen werden Fließkommazahlen eingeführt.
    und ein Computer kennt kein Vorzeichen, deshalb wird die Bitanzahl zur Darstellung um 1 reduziert und definiert daß das höchstwertige Bit als Vorzeichen gilt (0=+, 1=-).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •