-         

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Aufgabe : umwandlung eines C-funktion zu MIPS-Assembly

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    5

    Aufgabe : umwandlung eines C-funktion zu MIPS-Assembly

    Anzeige

    hallo community,
    auf die Vorbereitung auf eine up-Klausur bin ich auf die folgende
    Aufgabe gestoßen.,Leider habe ich keine Lösung von dieser Aufgabe, die für meine Programmierkenntnisse aufwendig ist .hier ist mein Lösungsvorschlag:
    http://www.kram-hochladen.de/download.php?id=NDY1NDY=,
    ihr könnt gucken ob ich mit mein Latein richtig liege.
    hoffe dass ihr mir weiter Hilft Danke !!
    aufgabe13:
    Gegeben seien die beiden folgenden C-Funktionen zur Sortierung eines
    Vektors v mit n Integer-Komponenten nach dem Bubble-Sort-Verfahren.

    void vertausche(int *v, int k)
    {
    int w;
    w = v[k];
    v[k] = v[k+1];
    v[k+1] = w;
    }
    void sortiere(int *v, int n)
    {
    int i, j;
    for( i=0; i<n; i++ )
    {
    for( j=i-1; j>=0 && v[j]>v[j+1]; j-- )
    {
    vertausche(v,j);
    }
    }
    }
    Übersetzen Sie die beiden C-Funktionen jeweils in ein
    MIPS-Assembly-Unterprogramm.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken aufgabe13.jpg  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •