-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Quattrocopter Fragen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.02.2004
    Beiträge
    131

    Quattrocopter Fragen

    Anzeige

    Hallo
    Bin dabei mir einen Quattrocopter zu bauen. Habe dazu ein paar allgemeine Fragen.

    1. Wie müssen eigentlich die vier Rotoren laufen? Zwei müssen ja links rum laufen, zwei rechts rum, wie muss man die aber anordnen, auf dem Gestell?

    2. Wie findet eigentlich die Vorwärtsbewegung statt? Wie müssen dann die Motoren laufen? Hat das Fluggerät bei der Vorwärtsbewegung eine Schräglage? Drehung findet findet doch statt, wenn ich zwei Motoren langsamer laufen lasse oder?

    3. Welche Sensoren werden für die Stabilisierung benötigt? Es gibt da ja Kreisel, Gyros, Beschleunigungssensoren. Was benötigt man da, damit man den Quattrocoper einigermaßen stabilisieren kann?

    Bye
    BlackBroom

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    519
    Such mal hier in der Forumssuche nach Quatrocopter. Das Ding wurde schon öfters diskutiert.

    Das Ding funktioniert so:
    4 Motoren sind rechtwinklig zueinander angeordnet (Achsenkreuz).
    Alle Motoren drehen normal in die selbe Richtung (um Auftrieb zu erlangen). Die Steuerung erfolgt einzigst über die Geschwindigkeit der einzelnen Rotorblätter. Lässt man ein Rotorblatt langsamer drehen als die anderen 3 neigt sich das Gerät in eine Richtung und ist damit steuerbar.

    Zum Stabilisieren sind Gyros und Beschleunigungssensoren wichtig. Ansonsten wäre ein Kompass noch ganz gut, damit du ihm über die Gradzahl die Flugrichtung mitteilen kannst. Dieses Gerät hat ja im Gegensatz zu Helikoptern keinen definierten Anfang und kein Ende, damit wirds für dich schwer werden ohne sowas genau zu wissen welchen Motor du nun drosseln musst damit das Ding in die gewünsche Richtung fliegt.


    Kurzanleitung, gibts wesentlich ausführlicher noch irgendwo im Forum hier

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Zitat Zitat von Foooob
    Alle Motoren drehen normal in die selbe Richtung (um Auftrieb zu erlangen).
    Normalerweise die gegenüberliegenden Rotoren immer in eine Richtung.
    Als Grafik dargestellt so:


    wenn sich alle vier in die selbe Richtung drehen würde der sich um die eigene Achse drehen.

    Zitat Zitat von Foooob
    Die Steuerung erfolgt einzigst über die Geschwindigkeit der einzelnen Rotorblätter. Lässt man ein Rotorblatt langsamer drehen als die anderen 3 neigt sich das Gerät in eine Richtung und ist damit steuerbar.
    Das stimmt.

    Zitat Zitat von Foooob
    Kurzanleitung, gibts wesentlich ausführlicher noch irgendwo im Forum hier
    Stimmt. Da wird auch irgendwo die Steuerung ganz genau erklärt.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.02.2004
    Beiträge
    131

    Antwort

    Hallo
    Wieviele Beschleunigungssensoren und Gyros braucht man denn?
    Was misst eigenlich der Gyro? Der Beschleunigungssensor misst ja die Beschleunigung zur jeweiligen Achse. Habe hier eine Seite mit solchen Sensoren. Sind die zu empfehlen?
    http://www.lipoly.de/index.php?main_...&cPath=814_821

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    644
    Hallo,

    @Jon, bei deiner Zeichnung ist ein Pfeil an dem Vorne steht. Aber wieso ist gerade dort vorne, also wieso fliegt der Quattrocopter nach dort und nicht nache "hinten", "links" oder "rechts" ?

    Viele Grüße
    mfg Jonas

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    274
    Auf www.mikrokopter.de gibt es ein Forum, Fotos und Videos.

    Ich bin selber dabei mir einen zu basteln. Mit GPS und co kann er ausgestattet werden. Hat Höhensensor, Gyros für alle drei Achsen und einen 3D-Beschleunigungssensor.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    vorne ist im prinzip irgednwo.. muss nicht unbedingt oben auf dem bild sien, er kann genausogut ruekcwaerts oder sietlich fliegen... aber man sollte halt eine richtung als vorne definieren damit man weis wie man ihn steuern muss...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    644
    Hi,

    danke, aber wenn alle Motoren die gleiche Umdrehung haben und an jeder Achse das Gewicht gleich ist, dann würde er doch auf der Stelle schweben, oder ?

    Viele Grüße
    mfg Jonas

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    soll er ja im prinzip... das is ja gerade das schoene dran, das er schweben kann... und wenn man irgendwoh hinfliegen will muss man die geschwindigkeit der motoren aendern..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •