-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Motor oder Hubmagnet

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    222

    Motor oder Hubmagnet

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo!

    Ich überlege gerade ob nicht ein Hubmagnet für ein Roboterbein besser währe
    als ein DC-Getriebemotor der die Hebefunktion des Robeters übernimmt.
    Hier ein Link eines Hubmagneten den ich gene mal ausprobieren würde
    http://www.mercateo.com/p/108EL-349(2d)709/Hubmagnet_Std_12V_DC_10W_18m.html
    Der E-Motor hat fast 7W, da müsste der Hubmagnet ja stärker sein, ausserdem
    müsste ich die Drehbewegung des E-Motor über Kegelräder (90°) umlenken
    um die gewünschte Hebelwirkung zu erziehlen.

    Aber mit Hubmagneten habe ich keinerlei Erfahrung.
    Hat jemand eine Idee?

    Danke!
    --------------

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    78
    Hubmagnete haben den Vorteil, dass sie grundsätzlich sehr einfach funktionieren und ausserordentlich robust sind. Aber sie haben auch spezielle Eigenschaften.

    Wichtig: die elektrische Leistung gibt eine Orientierung über die mechanische Kraft, entscheidend ist aber das Kraft-Weg-Diagramm.

    Anwenderwissen über Hubmagnete findest Du auf www.magnetbasics.de.

    Beziehen würde ich Hubmagnete da, wo man sich mit dem Themengebiet der Anwendung auskennt, z.B. bei roboter-teile.de.

    Viel Erfolg!

  3. #3
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Eine hohe induzierte Spannung erreicht man bei einem Hubmagneten nur bei schneller Bewegung. Die kann er ganz gut ausführen und dabei hat er auch einen vertretbaren Wirkungsgrad.
    Ein Motor kann sich im allgemeinen auch ganz gut schnell drehen und zur Umsetzung der Bewegung für ein Bein wird man ein Getriebe einsetzen.
    Wie soll das mit dem Hubmagneten gehen?
    Manfred

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    222
    Das soll wie ein Pneumatikzylinder funktionieren (wie sone Art Linearmotor).
    Nur kann man solch einem Hubmagnet auch Positionsgenau steuern, dass wird dann eher schwierig und erfordert eine gute Regelung.
    Aber mit solchen Hubmagneten benötigt man keine Zahnräder und Getriebe mehr.
    --------------

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Hast Du Dir denn schon die Kraft-Weg-Diagramme gängiger Hubmagneten angesehen?
    Im Conrad Katalog sind unter Hubmagneten solche Diagramme drin. Wenn man übliche Kräfte über mehr als ein paar mm anwenden will ist bei den nötigen Strömen kaum noch Dauerbetrieb möglich.

    Am besten geht man wohl mal ein Beispiel durch:
    Über einen Bereich von "x"mm eine Kraft von "y"N aufbringen. Dazu kann man dann den Hubmagneten und den nötigen Strom suchen.
    Kannst Du mal ein Beispiel angeben?
    Im Katalog ist ja dann eine große Auswahl.
    Manfred

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    222
    Ja, dass wird wohl nicht, der Hub ist zu kurz und die Kraft nimmt rapiede ab.
    Ich habe aber schon Hubmagnete gesehen die einen Hub von 25mm haben.
    Aber es war ja nur ne Idee.
    Schon mal Terminator gesehen, der hat als Aktor auch sowas, wird gern wissen
    was das sein könnte, in der Raumfahr wird das auch verwendet.
    --------------

  7. #7
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Schon mal Terminator gesehen, der hat als Aktor auch sowas,
    Hält aber nicht lange wie ich gehört habe, http://photos6.flickr.com/8535194_b84b06c5aa.jpg
    hast Du ein Bild davon?
    Manfred

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    222
    Na logisch, das Bild ist davon.
    --------------

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •