-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Power-MosFet RDS On < 0,005Ohm

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    17.01.2006
    Ort
    Homberg (Efze)/Nordhessen
    Alter
    32
    Beiträge
    207

    Power-MosFet RDS On < 0,005Ohm

    Anzeige

    Hallo

    Ich Suche für eine H-Brücke zwei richtig Leistungsstarke Mosfets, mit RDS-On < 0,005 Ohm. Einen Selbstleitenden und einen selbstsperrenden. Kann mir jemand weiterhelfen? Ich weiß leider nicht was es mit den Buchstaben-Zahlenkombinationen der Typen auf sich hat... finde daher nix auf anhieb.

    Grüße Paul

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    390
    IRF1404 = 4mOhm (N-Kanal Mosfet)
    von selbstleitenden in dem Bereich hab ich noch nie was gehört.
    Normalerweise braucht man die auch nicht für ne Brücke

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    17.01.2006
    Ort
    Homberg (Efze)/Nordhessen
    Alter
    32
    Beiträge
    207
    Klar, da hast du natürlich vollkommen recht, man kann es auch mit 4 gleichen machen, daran hab ich garnicht gedacht.. vielen dank, ich werds mal mit dem ausprobieren.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    17.01.2006
    Ort
    Homberg (Efze)/Nordhessen
    Alter
    32
    Beiträge
    207
    Hi nochmal,

    gibt es eigentlich auch eine fertige H-Brücke auf einem Chip? Das wäre dann ja noch einfacher. Für meinen Anwendungsfall auch in dieser Größenordnung (RDS on gesamt max 0.01 Ohm)

    Grüße Paul

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    1.078
    Hallo
    Du meinst wahrscheinlich einen N-Kanal und P-Kanal FET. Die gibt es beide als selbstperrend oder selbstleitend.P-Kanal FETs so niederohmig machen ist teuer, deshalb sieht man sie seltener als N-Kanal.Brücken gibt es bei Kennedy, Freescale und Apex, sind aber nicht einfach zu bekommen und nicht für 10,-€ zu haben, L298, L6205, TLE5206 , IR hat verschiedene, NS, Allegro, Intersil,

    Mit freundlichen Grüßen
    Benno
    Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
    Ein König richtet das Land auf durchs Recht; wer aber viel Steuern erhebt, richtet es zugrunde

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    17.01.2006
    Ort
    Homberg (Efze)/Nordhessen
    Alter
    32
    Beiträge
    207
    Hi Benno

    hmm... ich dachte da an etwas größeres... wie gesagt RDS on <0.01 Ohm. Die Brücken sind alle nur so bis 5 A.. ich brauche schon das zehnfache. So groß gibts die also nicht? Bleibt mir nichts anderes als vier IRF1404 zu nehmen.

    Grüße Paul

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    1.078
    Hallo
    Ixys MKI 50-06 A7 (IGBT)
    http://powerex-semiconductors.ametra...ctors-4621.htm
    zwar keine 50A: http://www.shop.robotikhardware.de/s...roducts_id=108
    Diskret ist wohl günstiger.
    Mit freundlichen Grüßen
    Benno
    Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
    Ein König richtet das Land auf durchs Recht; wer aber viel Steuern erhebt, richtet es zugrunde

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    390
    es gibt noch die IGBT-Module z.B. von Siemens aber die haben bei 50A etwa 2,2V Spannungsabfall.
    Es gibt auch Power MOSFET-Module aber ich kenne keine Bezugsquelle-

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    17.01.2006
    Ort
    Homberg (Efze)/Nordhessen
    Alter
    32
    Beiträge
    207
    Hallo nochmal

    Es gibt jetzt noch ein Problem: Für eine richtige H-Brücke braucht man doch zwei N-leitende und zwei P-leitende MosFets, richtig? Bleibt also noch die Frage: Wo finde ich einen P-leitenden Fet mit diesem RDSon. Oder gibt es eine Möglichkeit eine H-Brücke mit 4 N-leitenden zu bauen?

    Grüße Paul

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Erde
    Alter
    51
    Beiträge
    1.195
    Nein, nicht zwingend. Wenn Du aber alles mit N-Kanal FETs aufbaust, benötigst Du noch High-Side Treiber (z.B. IR2102)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •