-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Mein zweiter Roboter

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899

    Mein zweiter Roboter

    Anzeige

    So wollte euch mal meinen neuen Roboter zeigen, er ist zwar noch nicht ganz fertig aber ihr könnt ja trotzdem ein paar Kommentare abgeben...

    Die Fotos sind nicht gerade gut werd sie bald austauschen nur vorübergehend...

    Technische Daten:

    Abmessung: 25*20*15 (B*L*H)
    Controller: Atmega32,Atmega8 (noch ein atmega 8 ist geplant)
    Sensoren: 1*Sharp(30cm Version // auf den Bildern noch nicht drauf), 5*Fairchild Liniensensoren (fast so wieder CNY70), Fotowiderstand (ein Temp Sensor is auch noch geplant)
    Akku: ?noname? hält ca. 2-3h
    Mots: 2*Gearmotor2 von Solarbotics
    Motortreiber: L293D und ULN2803 für Lüfter

    Programmiert hab ihn bis jetzt noch wenig bis überhaupt nicht aber das kommt noch^^

    Ich bin momentan auch noch auf der Suche nach einem passenden Stützrad...momentan hab ich hinten einfach nen Plastikball dran...

    Freu mich auf eure Antworten!

    Mfg.Attila Földes
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken roboter3.jpg   roboter2.jpg   roboter1.jpg  
    Error is your friend!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.06.2006
    Ort
    Schriesheim
    Alter
    30
    Beiträge
    478
    Hm, was soll er denn mal könne, bzw für was brauchst du 3 Controller

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.11.2006
    Ort
    Geislingen a. d. Steige
    Alter
    26
    Beiträge
    344
    Hi,
    toller Bot!!
    Für was ist den der Lüfter sammtkühlblech? Mototreiber?
    Was wird da so warm das man ne Aktivkühlung braucht?

    Martin

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Also unter dem Kühler ist der Motortreiber und die 3 Spannugsregler (2*5V und 1*8V) Der Motortreiber wird bei meinen Mots immer sehr heiß (ziehen glaub ich leicht über 500mA) und weil ich nicht auf die komfortable Bauform Verzichten will bau ich lieber nen Kühler drauf bevor ich zu nem L298 greife... Ausserdem will ich auf den Bot noch jede Menge anderer Sachen bauen (Kompass,Kamera,Wlan-Router,vlt. sogar ein kleine VIA Epia) Kann schon sein das die drei Controller übertrieben sind aber ich brauch da den Lerneffekt für I2C... Ausserdem will ich ne optimale Reaktionszeit. Will da ja wie schon gesagt noch vieeelll anschließen...

    Also was er können soll:
    -Linie nachfahren
    -frei im Raum bewegen
    -usw. (wenn dann Cam und Kompass raufkommen auch Kartenerstellung und Objekterkennung , aber das kann noch dauern)

    PS: Bin noch immer auf der Suche nach nem Namen...

    Mfg.Attila Földes
    Error is your friend!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    519
    Sieht gut aus! Aber 3 µC klingt wirklich etwas krass Aber gut klar, der Weg ist das Ziel.

    Nur erscheint mir der Roboter etwas überbreit...da brauchst ja schon einige SHARP-Sensoren wenn du den sicher durch den Raum führen willst.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.08.2006
    Ort
    Herne
    Alter
    26
    Beiträge
    106
    Gefällt mir auch gut dein Bot .. sieht vielleicht wirklich etwas brait aus aber nach deinen Ideen ist ja Spannenedes zu erwarten.
    Was ist denn VIA Epia ??

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von steveLB
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    481
    @ via Epia ist ein motherboard für nen Pc im ITX-format, also 17x17 cm , die haben da schon grafik und sound on board und fressen net so viel strom

    @ bot , find der macht echt nen breiten eindruck, kommt wohl wegen dem Plexi

    gruß

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Also der Sharp Sensor kommt auf nen Servo, aber ich werd wohl noch ein paar Bumper und vlt. ein paar ISF471 drauf tun. Er ist extra so Breit damit er soviel Infos über seine Umgebung sammeln kann wie nur möglich, deswegen brauch ich a) Platzt für die Sensoren b) Die Breite für ein größeres Umfeld

    Also die geplanten Sensoren die ich da oben geschrieben hab sind sicher nicht die letzten, da kommt noch vieeelll drauf(wie es mir gerade einfällt)!

    PS: Bin gerade dabei ne zweite Etage aus Plexi auszusägen^^

    Mfg.Attila Földes
    Error is your friend!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718
    Da hast du ja später genug zum programmieren

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    447
    Lob Lob
    Doch stell uns mal deinen ersten Roboter vor
    Diese Signatur wurde unter der GPL veröffentlicht.
    Klau was aus meiner Signatur und du bist tot!

    www.twitter.com/skgrobotics

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •