-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: EEPROM

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.02.2006
    Ort
    Bergheim
    Alter
    28
    Beiträge
    45

    EEPROM

    Anzeige

    Hallo Leute.

    Ich hoffe ich bin im richtigen Thread^^

    Ich Suche einen 128k EEPROM in einem DIP8-Gehüse, der mit 3.3V oder 5V betrieben werden kann.

    Habe schon bei Conrad und Reichelt gesucht aber ohne Erfolg.
    Entweder ist der Speicher zu klein, Spannung 2.5V oder es ist kein DIP8-Gehäuse.

    Hoffe jemand kennt einen Shop wo es solch einen EEPROM gibt.
    Bitte dringend um Hilfe.

    Vielen Dank,
    Hallomann

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    1.078
    Hallo
    steig um auf SMD.Wenn eine Platine bereits vorhandenen ist, mach eine Adapterplatine mit zwei Stiftleisten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Benno
    Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
    Ein König richtet das Land auf durchs Recht; wer aber viel Steuern erhebt, richtet es zugrunde

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    519
    Ich würd nochmal genauer bei Reichelt schauen

    http://www.reichelt.de/?SID=28g4rzFn...is;OFFSET=1000

    2,7-5,5V
    DIP8-Package
    256k-Speicher
    I2C-Bus


  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.02.2006
    Ort
    Bergheim
    Alter
    28
    Beiträge
    45
    @Foooob:
    Super das ist genau was ich gesucht hab^^

    Vielen Dank.

    @Yossarian:
    Danke für die Antwort, aber wieso sollte ich auf SMD umsteigen?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    1.078
    Hallo
    weil das Angebot größer, die Preise niedriger und der Platzbedarf geringer ist.
    Mit freundlichen Grüßen
    Benno
    Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
    Ein König richtet das Land auf durchs Recht; wer aber viel Steuern erhebt, richtet es zugrunde

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    519
    Du kannst auch mal so als Anregung dir die Dataflashs von Atmel anschauen.
    Das sind keine EEPROMs, dafür aber Flashspeicher. Die Dinger gibts meines Wissens aber auch nur in SOIC, also SMD-Version. Die bringen aber bis zu 16MB unter und sind relativ preiswert.

    Finde ich sehr interessant.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.02.2006
    Ort
    Bergheim
    Alter
    28
    Beiträge
    45
    Thx, Werde ich mich mal umschauen.
    Vielen Dank für die Antworten.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2005
    Beiträge
    114
    Mich würd interressieren wo es die 16MB Flashes gibt.
    oder meinst du 16Mb flashes?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    519
    Zitat Zitat von flo1
    Mich würd interressieren wo es die 16MB Flashes gibt.
    oder meinst du 16Mb flashes?
    Gibts unter anderem bei Segor.

    Und was ist der Unterschied zwischen 16MB und 16Mb? Oder meinst du MiB?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo Foooob!

    Der Unterschied ist zwischen "b" (bit) und "B" (Byte) -> 1B = 8b.

    MfG

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •