-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wechselstrommotor mit PIC regeln

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    9

    Wechselstrommotor mit PIC regeln

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich möchte Umwelzpumpe von meine Zentralheizung zwischen ca.30-100%
    abhängig von der Rücklaufthemperatur mit 16f877 regeln.
    welche mögligkeiten gibt es da?

    Grüss vmp

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    1.078
    Hallo
    ... jede Menge.

    Mit freundlichen Grüßen
    Benno
    Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
    Ein König richtet das Land auf durchs Recht; wer aber viel Steuern erhebt, richtet es zugrunde

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.597
    Eigentlich nur eine ! Pumpe gleich Asynchronmotor ( Drehzahl wird ausschließlich von der Frequenz bestimmt ) also Frequenzumrichter. 30 - 100% gleich 15 - 50Hz. Und nicht vergessen bei 15 Hz darf die Spannung nur noch ca. 90V betragen da es dem Motor sonst zu warm wird ( auch ohne Heizung ).
    Gruß Hartmut
    p.s. Die Pumpen mit Umschalter sind Polumschaltbar.

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    9
    hallo,
    die Pumpe hat 3 Drehzahlstellunge 45-60 und 80W
    also werden 3 Ausgänge benötigt? Frequenzrichter muß angesteuert werden. hab mir soeins besorgt er hat Poti 10K. wie kann ich ihn an PIC
    anbinden?
    Danke für die mühe.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •