-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Brauche Hilfe bei meinem Programmcode

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718

    Brauche Hilfe bei meinem Programmcode

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Wie ein paar von euch schon wissen bin ich so gut wie fertig mit meinem Projekt, aber die letzten beiden Probleme bekomm ich einfach nicht gelöst.

    1. Die Programme sollen solange ausgeführt werden bis der Befehl für ein anderes erfolg. (Siehe Wait_and_get Subroutine) Leider funktioniert das mit dem last_ir_command so nicht, warum weiß ich leider nicht.

    2. "Programmr" soll nur die rote Led dauerhaft anschalten. (Portd.6)
    Problem ist das der Port nicht einfach geschaltet werden kann, da der Timer0 für die RGB PWM ja im Hintergrund läuft.

    Hier der Code:
    Code:
    $regfile = "m16def.dat"
    $framesize = 32
    $swstack = 32
    $hwstack = 40
    $crystal = 16000000
    $baud = 9600
    
    Waitms 50                                                   'Einschwingzeit
    
    '//////////Ports Konfigurieren\\\\\\\\\\
    Config Porta = Output                                       'M1
    Config Portc = Output                                       'M2
    Config Portd.6 = Output                                     'RGB-Rot
    Config Portd.3 = Input                                      'TSOP
    
    Porta.4 = 1                                                 'Enable1 active = low
    Portc.4 = 1
    Enable1 Alias Porta.4
    Enable2 Alias Portc.4
    
    Portd.6 = 1                                                 'RGB Led ausschalten
    Portc.7 = 1
    Portc.6 = 1
    
    '//////////Timer konfigurieren, Vorteiler auf 1\\\\\\\\\\
    Config Timer0 = Timer , Prescale = 1
    
    '//////////RC5 konfigurieren mit Timer 2\\\\\\\\\\
    Config Rc5 = Pind.3 , Timer = 2
    
    '/////////Sub Deklarieren\\\\\\\\\\\\\
    Declare Sub Wait_and_get(byval Ms As Byte)
    
    
    '//////////Definiere den Interrupthandler\\\\\\\\\\
    On Ovf0 Tim0_isr
    Enable Interrupts
    
    Enable Timer0                                               'Timer einschalten
    
    
    Dim R1 As Byte                                              ' In diese Variablen muss man
    Dim G1 As Byte                                              ' im Hauptprogram die gewünschten
    Dim B1 As Byte                                              ' Ausgabewerte laden
    
    Dim Z As Word                                               'Zähler
    
    Dim Ri1 As Byte                                             'Hilfsregister
    Dim Gi1 As Byte
    Dim Bi1 As Byte
    
    '//////////Variablen für Hauptprogramm\\\\\\\\\\
    Dim A As Byte                                               'Schleifenvariable RGBs
    
    Z = 0
    
    G1 = 0
    R1 = 0
    B1 = 0
    
    Dim I As Byte                                               'Schleifenvariable Lauflicht
    Dim I2 As Byte                                              'Schleifenvariable Lauflicht
    Dim I3 As Byte                                              'Schleifenvariable Lauflicht
    Dim Freilauf As Byte
    Dim Ir_address As Byte
    Dim Ir_command As Byte
    Dim Last_ir_command As Byte
    Last_ir_command = 0
    
    Dim Programm As Byte                                        'Programmauswahl
    Programm = 0                                                'Erst nix machen
    
    
    'EEPROM Variablen
    'Dim R_save As Eram Byte
    'Dim G_save As Eram Byte
    'Dim B_save As Eram Byte
    
    Wait 1
    
    '//////////Einstellungen\\\\\\\\\\
    Freilauf = 20                                               'Lauflicht Freilaufzeit
    'Normaldurchlauf = 2                                         'Anzahl der Standarddurchläufe
    '//////////Hauptprogramm <Start>\\\\\\\\\\
    Waitms 200
    Print "Starte Hauptprogramm"
    
    Do
    Call Wait_and_get(1)                                        'bisschen Däumchen drehen und warten bis was gedrückt wird ;)
    Loop
    
    '//////////Hauptprogramm <Ende>\\\\\\\\\\
    
    'Programm1: RGB LEDs
    Programm1:
    
    'Rot
    For A = 0 To 254
    R1 = R1 + 1
    Waitms 1
    Next
    Waitms 10
    For A = 0 To 254
    R1 = R1 - 1
    Waitms 1
    Next
    
    'Grün
    For A = 0 To 254
    G1 = G1 + 1
    Waitms 1
    Next
    Waitms 10
    For A = 0 To 254
    G1 = G1 - 1
    Waitms 1
    Next
    
    'Blau
    For A = 0 To 254
    B1 = B1 + 1
    Waitms 1
    Next
    Waitms 10
    For A = 0 To 254
    B1 = B1 - 1
    Waitms 1
    Next
    
    'Blau/Grün
    For A = 0 To 254
    B1 = B1 + 1
    G1 = G1 + 1
    Waitms 1
    Next
    Waitms 10
    For A = 0 To 254
    B1 = B1 - 1
    G1 = G1 - 1
    Waitms 1
    Next
    
    'Blau/Rot
    For A = 0 To 254
    B1 = B1 + 1
    R1 = R1 + 1
    Waitms 1
    Next
    Waitms 10
    For A = 0 To 254
    B1 = B1 - 1
    R1 = R1 - 1
    Waitms 1
    Next
    
    'Grün/Rot
    For A = 0 To 254
    G1 = G1 + 1
    R1 = R1 + 1
    Waitms 1
    Next
    Waitms 10
    For A = 0 To 254
    G1 = G1 - 1
    R1 = R1 - 1
    Waitms 1
    Next
    
    'Grün/Rot/Blau
    For A = 0 To 254
    G1 = G1 + 1
    R1 = R1 + 1
    B1 = B1 + 1
    Waitms 1
    Next
    Waitms 10
    For A = 0 To 254
    G1 = G1 - 1
    R1 = R1 - 1
    B1 = B1 - 1
    Waitms 1
    Next
    
    Return
    
    'Programm2: Lauflicht
    Programm2:
    
    
     For I = 0 To 15
      Porta = I
      Enable1 = 0
      Waitms Freilauf
      Enable1 = 1
     Next I
    
     For I = 0 To 11
      Portc = I
      Enable2 = 0
      Waitms Freilauf
      Enable2 = 1
     Next I
    Call Wait_and_get(0)
    
    Return
    
    'Programm3: Lauflicht2
    Programm3:
    
    
     For I = 0 To 15
      Porta = I
      Enable1 = 0
      Waitms 10
      Enable1 = 1
     Next I
    
     For I = 0 To 11
      Portc = I
      Enable2 = 0
      Waitms 10
      Enable2 = 1
     Next I
    Call Wait_and_get(0)
    
    Return
    
    Programmr:
    
    'R1 = 255
    Disable Timer1
    Portd.6 = 0
    Waitms 100
    Portd.6 = 1
    Call Wait_and_get(0)
    'R1 = 0
    
    Return
    
    '/////////////////Funktion zum RC5 empfangen und warten\\\\\\\\\\\\\\\
    Sub Wait_and_get(byval Ms As Byte)
    Getrc5(ir_address , Ir_command)                             'Empfangen
    
    'Wenn was empfangen dann reagieren
    If Ir_address <> 255 Then
     Ir_command = Ir_command And &B01111111                     'Togglebit entfernen
    
     'Hier die Codes an die Fernbedienung anpassen
     Print "IR Befehl: " + Str(ir_command)
    
     If Ir_command = 255 Then                                   'wenn nichts emfangen wird,
      Ir_command = Last_ir_command                              'dann akt. Programm weiter
     Else                                                       'ausführen
      If Ir_command = 17 Then Gosub Programm1
      If Ir_command = 18 Then Gosub Programm2
      If Ir_command = 19 Then Gosub Programm3
      If Ir_command = 20 Then Gosub Programmr
     End If
    
    
    
    End If
    
    Waitms Ms                                                   'warten
    End Sub
    
    
    '//////////Interupthandler Timer0 <Start>\\\\\\\\\\
    Tim0_isr:
    
        If Z = 0 Then                                           'Gewünschte Ausgabewerte an
        Ri1 = R1                                                'Hilfsregister übergeben
        Gi1 = G1
        Bi1 = B1
        Z = 255
        End If
    
        Z = Z - 1
    
        'PWM Kanäle
    
        'RGB LEDs
        If Ri1 > 0 Then
        Portd.6 = 0
        Else
        Portd.6 = 1
        End If
        Ri1 = Ri1 - 1
        If Ri1 = 255 Then Ri1 = 0
    
        If Gi1 > 0 Then
        Portc.7 = 0
        Else
        Portc.7 = 1
        End If
        Gi1 = Gi1 - 1
        If Gi1 = 255 Then Gi1 = 0
    
        If Bi1 > 0 Then
        Portc.6 = 0
        Else
        Portc.6 = 1
        End If
        Bi1 = Bi1 - 1
        If Bi1 = 255 Then Bi1 = 0
    
        Return
    '//////////Interupthandler Timer0 <Ende>\\\\\\\\\\
    Ich wäre euch sehr dankbar für eure Hilfe da ich mittlerweile echt dran verzweifel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718
    Hmm kann mir keiner weiterhelfen?
    Woran scheitert es?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    ich kann in deinem listing keine konfiguration vom timer1 = pwm sehen.
    der timer0 ist n 8-bit timer, der da alle 255 takte nen interrupt auslöst, da prescaller=1. dazu die lange ISR vom timer0, der dürfte da fast garnicht aus dem Interrupt raus kommen, oder?
    bei so kurzen timerintervallen verwende ich gern flag-register, sprich s-ram um nen wert zwischenzuspeichern, das eben interrupt ausgelöst wurde. die Behandlung der ISR mach ich dann aus dem hauptprogramm heraus in der subroutine, die dann das flag wieder löscht
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718
    Ah sorry timer0 war PWM für die RGBs.
    Timer1 ist für den RC5 (macht er ja automatisch).
    Doch, er müsste aus dem Interrupt rauskommen, denn das Lauflicht braucht ca. 2 sek für einen Durchgang.

    Das dürfte doch eig. nicht so schwer sein, dass wenn kein RC5 emfangen wird, und Getrc5(), dann 255 als IR_command zurückliefert (stimmt das?), er einfach das letzte Programm (Sub) wieder aufruft.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979
    mach mal vor dem getrc5():
    Last_ir_command = Ir_command

    gruss bluesmash

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718
    Geht leider nicht.
    Was soll das den bringen?
    Ir_command ist beim ersten Durchlauf noch nicht definiert.

    Nochmal zum verständnis, du meintest:
    Code:
    '/////////////////Funktion zum RC5 empfangen und warten\\\\\\\\\\\\\\\
    Sub Wait_and_get(byval Ms As Byte)
    Last_ir_command = Ir_command
    Getrc5(ir_address , Ir_command)                             'Empfangen
    
    'Wenn was empfangen dann reagieren
    If Ir_address <> 255 Then
     Ir_command = Ir_command And &B01111111                     'Togglebit entfernen
    
     'Hier die Codes an die Fernbedienung anpassen
     Print "IR Befehl: " + Str(ir_command)
    
     If Ir_command = 255 Then                                   'wenn nichts emfangen wird,
      Ir_command = Last_ir_command                              'dann akt. Programm weiter
     Else                                                       'ausführen
      If Ir_command = 17 Then Gosub Programm1
      If Ir_command = 18 Then Gosub Programm2
      If Ir_command = 19 Then Gosub Programm3
      If Ir_command = 20 Then Gosub Programmr
     End If
    
    
    
    End If
    
    Waitms Ms                                                   'warten
    End Sub

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979
    sorry sollte vielleicht noch erklären warum
    Last_ir_command wird am anfang auf 0 gesetzt und danach nie wieder ein wert rein geschrieben... oder übersehe ich etwas?
    du must doch irgendwo das letzte commado speichern...

    gruss bluesmash

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718
    Achso ja stimmt vergessen^^ wäre ja dann
    Code:
    Sub Wait_and_get(byval Ms As Byte)
    'Last_ir_command = Ir_command
    Getrc5(ir_address , Ir_command)                             'Empfangen
    
    'Wenn was empfangen dann reagieren
    If Ir_address <> 255 Then
     Ir_command = Ir_command And &B01111111                     'Togglebit entfernen
    
     'Hier die Codes an die Fernbedienung anpassen
     Print "IR Befehl: " + Str(ir_command)
    
     If Ir_command = 255 Then                                   'wenn nichts emfangen wird,
      Ir_command = Last_ir_command                              'dann akt. Programm weiter
     Else
      Last_ir_command = Ir_command
      If Ir_command = 17 Then Gosub Programm1
      If Ir_command = 18 Then Gosub Programm2
      If Ir_command = 19 Then Gosub Programm3
      If Ir_command = 20 Then Gosub Programmr
     End If
    
    
    
    End If
    
    Waitms Ms                                                   'warten
    End Sub
    Leider geht das auch nicht, der RS232 kommt auch nur halb an.. ah ich glaub ich muss das Programm mal komplett überholen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979
    probier mal das:

    Code:
    Sub Wait_and_get(byval Ms As Byte)
    
    Getrc5(ir_address , Ir_command)                             'Empfangen
    
    'Wenn was empfangen dann reagieren
    If Ir_address <> 255 Then
     Ir_command = Ir_command And &B01111111                     'Togglebit entfernen
    
     'Hier die Codes an die Fernbedienung anpassen
     Print "IR Befehl: " + Str(ir_command)
    End If
    
     If Ir_command = 255 Then Ir_command = Last_ir_command                                  'wenn nichts emfangen wird,
     
     Last_ir_command = Ir_command
     If Ir_command = 17 Then Gosub Programm1
     If Ir_command = 18 Then Gosub Programm2
     If Ir_command = 19 Then Gosub Programm3
     If Ir_command = 20 Then Gosub Programmr
    
    
    Waitms Ms                                                   'warten
    End Sub

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718
    Vielen Dank Bluesmash!
    Funktioniert wunderbar

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •