-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: RC - Car Tacho und Daten lesen und ausgeben

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2004
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    38
    Beiträge
    4

    RC - Car Tacho und Daten lesen und ausgeben

    Hallo,

    ich habe ein Modellauto (1:5) und möchte mir eine kleine Elektronik basteln, mit der ich:

    a) die Geschwindigkeit des Autos messen kann
    b) die Drehzahl des Motors messen und speichern kann
    c) evtl. eine Temperatur messen und speichern kann
    d) die von a) bis c) erfassten Daten auf einem kleinen Display
    ausgeben.

    Nun zu meinen Fragen:
    Ich habe bei: http://shop.embedit.de/ ein Modul mit Namen 2313 MiniModul gesehen, würde sowas für mein vorhaben ausreichen oder was sollte ich stattdessen dafür nehmen?
    Wäre es mit diesem Modul möglich, dass ich eine Drehzahl von max. 18.000 1/min auswerten kann?

    Das ganze sollte natürlich im Finanziellen Rahmen halten.

    Für je Art von Tips und Anregungen würde ich mich sehr freuen.

    Gruß Neon

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277

    Re: RC - Car Tacho und Daten lesen und ausgeben

    Zitat Zitat von Neon
    ...
    Nun zu meinen Fragen:
    Ich habe bei: http://shop.embedit.de/ ein Modul mit Namen 2313 MiniModul gesehen, würde sowas für mein vorhaben ausreichen oder was sollte ich stattdessen dafür nehmen?
    Wäre es mit diesem Modul möglich, dass ich eine Drehzahl von max. 18.000 1/min auswerten kann?
    Das ganze sollte natürlich im Finanziellen Rahmen halten.
    Für je Art von Tips und Anregungen würde ich mich sehr freuen.
    Gruß Neon
    Für das MiniModul wirst du wahrscheinlich aber auch noch das Applicationboard brauchen ,-( Schau dir mal die Roboternetz RN-Control an...die könnte das auch...

    Gruß, Sonic

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2004
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    38
    Beiträge
    4

    zu groß....

    Hallo Sonic,
    die Fähigkeiten der RN-Control sind echt enorm aber leider hat das Board für meine Verwendung einen Hacken: es ist einfach zu Groß.
    Ich dachte eher an eine Baugröße im "Streichholzschachtelformat".

    Was kann ich den am besten dafür nehmen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277

    Re: zu groß....

    Zitat Zitat von Neon
    Hallo Sonic,
    die Fähigkeiten der RN-Control sind echt enorm aber leider hat das Board für meine Verwendung einen Hacken: es ist einfach zu Groß.
    Ich dachte eher an eine Baugröße im "Streichholzschachtelformat".
    Was kann ich den am besten dafür nehmen?
    Lötkolben und SMD-Bauteile

    Im Ernst, wenn es sooo klein sein muss kommst du um so ein Minimodul wirklich nicht drum, aber ich befürchte das du dir trotzdem noch ne zusätzliche Platine löten musst. Du kannst sie ja z.B. in Sandwichbauweise unter das Modul bauen...

    aternative http://www.mcselec.com/atmega103.htm

    Gruß, Sonic

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2004
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    38
    Beiträge
    4
    Danke für den TIP. In der Größenordnung soll sich das ganze abspielen, gibt es gleichwertiges auch bei Reichelt oder so?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Zitat Zitat von Neon
    Danke für den TIP. In der Größenordnung soll sich das ganze abspielen, gibt es gleichwertiges auch bei Reichelt oder so?
    Bei Reichelt hab ich sowas noch nicht gesehen, aber vielleicht hast du bei RS-Componentes, Farnel, Segor usw. Glück. Im Linkverzeichnis müssten noch ein paar andere verzeichnet sein...

    Gruß, Sonic

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2004
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    38
    Beiträge
    4
    Ich werde mich mal nach den Preisen erkundigen und das ganze mal durchrechnen.

    Ersteinmal besten dank für die Hilfe.

    Gruß Sven

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Zitat Zitat von Neon
    Ich werde mich mal nach den Preisen erkundigen und das ganze mal durchrechnen.
    Ersteinmal besten dank für die Hilfe.
    Gruß Sven
    Kein Ding...

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •