-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Beep bei CControl I M-Unit 2.0?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2004
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    444

    Beep bei CControl I M-Unit 2.0?

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich mißbrauche den beep-Ausgang als Taktsignal für Schrittmotoren.

    Bei der ganz alten C-Control I hat das in jeder Hinsicht gut funktioniert, z.B. ließ sich mit
    beep tonhöhe, 0, 0
    ein dauerhafter Ton erzeugen, das Programm lief weiter (z.B. Abfrage von Distanzsensoren) und mit
    beep 0, 0, 0
    ließ sich der Ton wieder abbrechen.

    Bei der neuen M-Unit 2.0 ist das anscheinend anders: Erstens liegen die Tonhöhen anders (das wär ok), aber das dauerhafte Einschalten des Tons mit dem Tondauerparameter=0 geht nicht mehr. Es wird nur ein ganz kurzer Mucks von sich gegeben.

    Gibts dafür nen Trick? Hab ich noch nicht genug mit den Tonhöhe, Tondauer, Pause Parametern rumgespielt?

    Gruß
    Tom

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2004
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    444
    Eieiei, keine Lösungsvorschläge?

    Muß ich eine alte M-Unit nehmen? (Könnte schweren Herzens wo eine rausrupfen) Kann man die mit der neuen workbench programmieren oder muß man die alte Entwicklungsumgebung installieren?

    Vier Ports hätt ich auch noch frei, soll ich eine externe Takterzeugung mit programmierbaren Teiler aufbauen. Ächz, bloß wie?

    stöhnt Tom

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •