-         

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Simulation-Software für Mikrocontroller-Schaltpläne!

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    52

    Simulation-Software für Mikrocontroller-Schaltpläne!

    Anzeige

    Ich Suche seit geraumer Zeit (und bisher ohne Erfolg) nach einer guten Software, bei der es möglich ist, Schaltpläne mit Mikrocontrollern aufzuzeichnen, und anschließend diesen Schaltplan simulieren lassen...damit meine ich, dass bei Simulationsbeginn Messwerte an bestimmten Stellen im Stromkreis genommen werden können, oder das LEDs aufleuchten (obwohl ein zu messender Stromfluss ausreichen würde, da man ja dann weiß, dass die LED leuchtet

    Kennt solch Software? Würd' mich für Antworten eurerseits freuen!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, wie so eine Software funktionieren soll. Wann die LED leuchtet bestimmt doch das Programm in deinem µC und was du da reinprogrammierst kann doch niemand ahnen.

    Dein Programm für den µC kannst du in Bascom oder AVR-Studio simulieren.
    Wenn du die externe Beschaltung simulieren willst, müsste es doch eigentlich reichen, wenn du die Pins vom Controller als 5V Spannungsquelle oder als Rechteckspannung in einem "normalen" Simulator für elektronische Schaltungen simulierst

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    52
    Wenn du die externe Beschaltung simulieren willst, müsste es doch eigentlich reichen, wenn du die Pins vom Controller als 5V Spannungsquelle oder als Rechteckspannung in einem "normalen" Simulator für elektronische Schaltungen simulierst
    und was wäre das für software vom namen her?

    --> ich dächte, es gäbe software, die beides kombinieren könnte, sowohl den programmcode, als auch die externe beschaltung....

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.05.2004
    Ort
    Detmold
    Alter
    29
    Beiträge
    557
    Proteus ist so ein Programm, das sogar den Code vom AVR mitverarbeitet... Ist aber verdammt teuer...

    Gruß, Trabukh
    "Der Mensch wächst am Widerstand" (Werner Kieser)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2004
    Beiträge
    181
    mit (AMS)VHDL und nem anständigen simulator ist sowas auch möglich.

    kann man so ziemlich alles mit modellieren, vorrausgesetzt man hat entsprechende modelle, die man aber mit etwas glück finden kann.

  6. #6
    Gast
    mit (AMS)VHDL und nem anständigen simulator
    na das erklär mir bitte mal näher, weil verstanden hab ich das jetzt nicht ganz! erklär das bitte mal einem einsteiger! danke

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2004
    Beiträge
    181
    VDHL ist eine Beschreibungssprache für Hardware, für digitale Anwendungen. Also kann man Register, Speicher, Busse, ganze Prozessoren, etc. beschreiben.

    (AMS) VHDL ist Analog-Mixed-Signal VHDL, also erweitert es um analoge Signale.

    Man könnte mit dieser (Programmier)Sprache also eine komplette Platine/Board beschreiben und vollständig simulieren.

    Die wird für FPGAs und sogar IC Entwurf verwendet.

    Ermöglicht halt viel, nur mit klicki klicki und anschauen ist nicht

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    34
    als Rechteckspannung in einem "normalen" Simulator für elektronische Schaltungen
    Da würde ich LTSpice vorschlagen. Ist sogar umsonst:
    http://www.linear.com/software/


    siehe auch:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2661

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.05.2004
    Ort
    Detmold
    Alter
    29
    Beiträge
    557
    Proteus ist recht einfach in der Bedienung, da alles grafisch dargestellt wird. Das ganze besteht aus 2 Modulen: Isis und Ares, das eine ist zum erstellen der Schaltung, das andere für die Simulation.

    Gruß, Trabukh
    "Der Mensch wächst am Widerstand" (Werner Kieser)

  10. #10
    Gast
    Eine Simulation wurde ja gesucht. ALso müsste doch das kürzlich diskutierte SWCad optimal sein

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...ighlight=swcad
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/dlo...gory&cat_id=23

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •