-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Atmega8: Spannungswert an LED-Reihe ausgeben.

  1. #1

    Atmega8: Spannungswert an LED-Reihe ausgeben.

    Anzeige

    Hallo zusammen!
    Fange gerade mit dem Programmieren an.
    Hab mal ne Frage:
    Ich will einen Spannungswert an eine LED-Zeile ausgeben...
    Habe folgenden Code gefunden, funktioniert soweit auch prima.
    Wie stelle ich es an das ich noch mehr leds anschließen kann?
    Z.B. an Port D.

    #include <avr/io.h>

    double Leds[] =
    { 0b00000000000,
    0b00000000001,
    0b00000000011,
    0b00000000111,
    0b00000001111,
    0b00000011111,
    0b00000111111,
    0b00001111111,
    0b00011111111,
    0b00100000000,

    };

    FACT =( ( 1024 / ( sizeof( Leds ) / sizeof(*Leds) ) ) + 1 );

    int main()
    {
    int Value = 0;

    DDRB = 0xFF;
    ADCSRA = ( 1 << ADEN ) | ( 1 << ADPS2 ) | ( 1 << ADPS1 );
    ADMUX = ( 1 << MUX0 );

    ADCSRA |= ( 1 << ADSC );
    while( ADCSRA & ( 1 << ADSC ) )
    ;

    while( 1 )
    {
    ADCSRA |= ( 1 << ADSC );
    while( ADCSRA & ( 1 << ADSC ) )
    ;

    Value = ADC;
    PORTB = Leds[ Value / FACT ];

    }
    }

    Mfg
    Sascha P.

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.01.2007
    Beiträge
    93
    anderen PORT nehmen? nimmst halt noch PORTC oder kA mit dazu, je nachdem was du noch zur verfügung hast.

  3. #3
    Ja klar...aber wie muss ich den Quelltext verändern?

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.01.2007
    Beiträge
    93
    hier wie was? copy & paste, oder was? musst halt was einfügen :P

    definierst einfach noch PORTD als ausgang und machst ne unterscheidung beim ADC und setzt je nach dem die einzelen PINs high.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •