-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Fernsteuerung von RN-VN2DualMotor und RN-MotorControl

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.06.2006
    Beiträge
    6

    Fernsteuerung von RN-VN2DualMotor und RN-MotorControl

    Anzeige

    Hallo zusammen,
    Ich plane ein Roboterboot und hab ein paar Fragen. Ich würde gerne das Boot zunächst nur per Fernsteuerung betreiben und ihm dann nach und nach weitere Fähigkeiten über die RN-Control beibringen.
    Daher die erste Frage: geht das? Kann ich die RN-VN2 DualMotor und RN-MotorControl nur mit dem Empfänger der Fernsteuerung betreiben und somit das Boot über zwei Motoren (Bühler Langsamläufer, Leerlaufstrom 200 mA, Last 1-2 A) steuern? Oder muss ich die Motorsteuerung auch dazu bereits an die RN-Control anschliessen und mittels Fernsteuerung über RN-Control zwischen Fernsteuerung und autonomem Modus schalten?

    Beim Anschluss der Motorsteuerung über die serielle Schnittstelle am PC kann ich die Motoren steuern. Ich habe dann die Fernsteuerung kalibriert und auf RC-Modellbaumodus geschaltet. Leider ist keine Steuerung über die Fernsteuerung möglich.
    Ich hatte das schon vor einiger Zeit versucht und habe inzwischen eine andere Fernsteuerung (Robbe Futaba F-14)besorgt. Auch damit kein Erfolg.
    Die Verkabelung Verkabelung nach RN-Wissen und Anleitung, JR-Stecker auf JP1/2: Negative auf GND, Positive auf 5 V, Signal ganz links.
    Gibt es noch Tipps woran es liegen könnte?
    Vielen Dank schonmal! Viele Grüsse!
    Georg

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Dazu gibt es shcon einen Thread, siehe hier:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...076&highlight=

    Wenn die Kalibrierung mit dem RS232 Programm richtig funktioniert hat, dann muss eigentlich auch alles andere gehen

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.06.2006
    Beiträge
    6

    Rückmeldung zur Kalibrierung?

    Hallo Frank,
    Wie kann ich erkennen ob die Kalibrierung funktioniert hat? Wenn ich die Kalibrierfunktion aktiviere wird ein Fenster geöffnet und ein countdown timer zeigt an das man die Steuerknüppel bewegen soll. Gibts da irgendeine Rückmeldung?
    Am RC Empfänger sind noch weitere Servos angeschlossen und die funktionieren, d.h. Stromversorgung, Empfänger und Sender sind ok.
    Vielen Dank!
    Georg

  4. #4
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1

    Re: Rückmeldung zur Kalibrierung?

    Zitat Zitat von GeorgH
    Hallo Frank,
    Wie kann ich erkennen ob die Kalibrierung funktioniert hat? Wenn ich die Kalibrierfunktion aktiviere wird ein Fenster geöffnet und ein countdown timer zeigt an das man die Steuerknüppel bewegen soll. Gibts da irgendeine Rückmeldung?
    Am RC Empfänger sind noch weitere Servos angeschlossen und die funktionieren, d.h. Stromversorgung, Empfänger und Sender sind ok.
    Vielen Dank!
    Georg
    Nun wenn du das neuere Steuerprogramm Version 1.3 nimmst (steht im Titel, ist auf CD) dann kommt meistens eine Fehlermeldung wenn die Fernsteuerung am Schluss der Kalibrierung keine vernüftigen Signale geliefert hat.
    Weitere Fehlerquellen als die genannten fallen mir momentan nicht ein. Wichtig ist halt das man alles mal mit RS232 ausprobiert hat und dann Fernsteuermodus aktiviert, dann kalibriert. Dann sollte alles funktionieren.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.06.2006
    Beiträge
    6
    Ich habe die das Steuerprogramm RN-DC Motorsteuerung V1.1 (CD ist vom 16.Juni 2006). Kanns daran liegen? Wie komme ich an die neuere Version der Software?
    Danke und viele Grüsse
    Georg

  6. #6
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Es kommt drauf an wie alt dein RN-MotorControl Chip ist. Man sollte immer die CD nehmen die beiliegt.
    Wenn es neuer ist (letzten Monate), dann solltest du auch neues Steuerprogramm nehmen. Dieses müsste hier sein:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/dlo...le&file_id=326

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.06.2006
    Beiträge
    6
    Hallo, habe nochmals alles kontrolliert: Software Version 1.1. in der Überschrift, 1.2 wird bei Version + Status angegeben. Verwendetes Programm wurde mit der Steuerung auf CD geliefert. Anschluss Empfänger-Motorsteuerung nochmals neu verdrahtet (vorbereitete Servokabel zusammengelötet), Empfänger wird korrekt mit Strom versorgt. Fernsteuerung funktioniert für gleichzeitig angeschlossene Servos. Steuerung per PC über serielle Schnittstelle geht, bei Kalibrierung gibts keine Fehlermeldung. Umschaltung auf RC Modus wird in Version+Status Anzeige richtig bestätigt.
    Tja was kanns dann noch sein? Gruss, Georg

  8. #8
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Eigentlich fällt mir dazu nix mehr ein. Hast du MotorControl schon länger? Selbst aufgebaut oder Fertigmodul? Eigentlich ist schon ne ganze Weile der Chip V1.3 aktuell. Der enthält ein paar kleine Verbesserungen, was aber eigentlich weniger mit der Sache zu tun hat. Du kannst den Chip an robotikhardware.de senden und bekommst den neuen mit dem neueren Steuerprogramm dafür. Die Kalibrierung ist dann etwas anders. Vielleicht solltest du das mal probieren.

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.06.2006
    Beiträge
    6

    RC Fernsteuerung des RN-Motorcontrolboards funktioniert

    Mit dem neuen Chip funktioniert die Fernsteuerung!
    Danke!
    Georg

  10. #10

    frage zu rs232 rn board

    hallo

    habe vollgendes problem.
    habe die kombination aus rnmotorcontrol und rn nv2dualmotor board aufeinander gesteckt und an spannung so 8 V an nv2dualmotor angelegt. des weiteren habe ich ein RS232 karbel an com1 am rechner angeschlossen und die 1.3 so wie die 1.1 1.2 software zur ansteuerung ausprobiert. leider ohen erfolg. wenn ich auf den verbinden schalter klicke kommt ein grünes ist verbunden doch keine rügmeldung des boards auch nicht wenn ich versuche temperatur oder motoransteuerungen zu machen.
    desweiteren habe ich an nv2dualmotor spannung an power A gelegt und alle anderen anschlüsse geben mir dann auch eine etwas niedrigere spannung aus wie kann das sein? dachte da müsten motor eins und zwei doch null als spannung ausgeben oder? ändert sich auch nicht wenn ich einen anderen (niedrigeren) wert ans board übergebe bekomme einfach keine rückmeldung.

    hilfe wäre super froh wenn es jemanden gibt der mir helfen könnte und vieleicht weiß ja jemand auch noch was ob man das auch unter linux kann zur zeit eine windows kiste nehme aber lieber linux würde.

    danke schon mal fals sich jemand meldet

    gruß mstd

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •