-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Impuls soll Ausgang permanent setzen und auch wieder abschal

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Kitzscher
    Alter
    38
    Beiträge
    237

    Impuls soll Ausgang permanent setzen und auch wieder abschal

    Anzeige

    Hallo

    ich bekomme über den Waitkey Befehl im Bascom einen kurz Impuls geliefert mit dem ich einen Ausgang des µC permanent schalten möchte. Im Prinzip wie ein Selbsthaltung.

    Mir fällt einfach nichts ein wie ich eine Selbsthaltung realisieren kann so das ich einen Impuls für ein und einen Impuls für aus schicke und der Ausgang danach geschalttet wird.

    Ich habe mir überlegt im Eprom eine 0 und eine 1 abzulegen je nachdem welcher Schaltzustand geschickt wurde aber das geht auch nur 100.000 mal und dann geht der Eprom ja schon kaput


    Ich hoffe ihr habt ein paar Vorschläge für mich.

    Vielen Dank und Gruß
    Steffen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    09.02.2005
    Ort
    München
    Alter
    32
    Beiträge
    389
    Wie lang ist der Impuls 1us- 1ms - 1s,
    Mit Interrupt ist es am einfasten und dann per Toggle PortX.X

    MfG Matthias

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Ist das Problem das Schalten an sich oder der Erinnern nach Abschalten/Einschalten der Versorgungsspannung?
    Disclaimer: none. Sue me.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Kitzscher
    Alter
    38
    Beiträge
    237
    nein erinnern muß sicher Controller nicht mehr nach der Spannungswiederkehr.

    Das mit dem Interupt klingt interessant. Gibt es irgendwo Beispiele wie man das anstellt ?

    Der Impuls der kommt ist ca 50 ms und läßt sich bestimmt auch noch auf 500ms erhöhen wenn es sein muß.


    Gruß
    Steffen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    NRW-Bergisches Land
    Beiträge
    311
    In der Bascom Hilfe gibt es doch Beispiele ohne Ende.
    Und der Hinweis mit "Toggle" wurde ja auch schon erwähnt.
    Gruß RePi!


    *** Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. ***
    *** (Albert Einstein) ***

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Kitzscher
    Alter
    38
    Beiträge
    237
    ja repi64 wenn es so einfach wäre würde ich ja nicht fragen und die Bascom Hilfe ist so umfassend das ich es nie finde wenn ich nicht die passenden Suchbegriffe habe.


    Das mit dem Interrupt und dem Toggle kann doch nicht hinhauen wenn ich 4 Digitalausgänge habe oder ? Ich habe nicht viel Ahnung von den Interupts aber wird der Interupt nicht einfach nur gesetzt wenn irgendwas da angekommen ist.

    Wie soll der Interupt unterscheiden für welchen Digitalausgang ich diesen Toggle Befehl ausführen will ? Oder verstehe ich da was falsch ?


    Gruß
    Steffen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    1.112
    Woher weisst du denn, für welchen Ausgang du umschalten musst? Wenn du dass mitteilst, dann können wir auch überlegen, wie du den Interrupt programmieren kannst.
    Und dass es 4 Ausgänge sind, wusste bis jetzt noch niemand.
    Welchen µC hast du denn und ist da vielleicht noch ein Interrupt Einagng frei?

    Gruß

    Rolf

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Kitzscher
    Alter
    38
    Beiträge
    237
    ich habe den ATMEGA2560. Diesen habe ich schon auf einem festem Experimentierboard aufgebaut und fest verdrahtet.

    Ich entscheide über einen Taster im Excel 2000 welcher Ausgang schalten soll.

    Ich empfange dann im UART eine 1 für Ausgang 1 eine 2 für Ausgang 2 usw.

    Ja das mit den 4 Ausgängen hätte ich vieleicht hinschreiben sollen wenn man nur einen Ausgang benutzt dann gibt es wirklich genügend Beispiele bei mehreren scheint es ein Problem zu sein.


    Gruß
    Steffen

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    20
    So z.B.

    Dim A as Byte
    A="Empfangenes Zeichen"
    Select Case A
    Case 1: toggle Port x.x
    Case 2: toggle Port y.y
    usw.
    end select

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Kitzscher
    Alter
    38
    Beiträge
    237
    Hallo Cr-Racing

    ich habe es mal auf mein Programm angepasst aber alles was rauskommt ist ein kurz aufleuchtender Ausgang. Das dieser Permanent gesetzt wird ist nicht der fall


    do
    Rs232empfangen = Inkey(#4) 'wandelt in ASCI

    Select Case Rs232empfangen
    'Empfangene 1 ist ASCI 49
    Case 49 : Toggle Porth.3
    'Empfangene 2 ist ASCI 50
    Case 50 : Toggle Porth.5

    End Select
    loop


    Langsam glaube ich es hat wieder etwas damit zu tun der ATMEGA2560 wieder nicht richtig von der aktuellen Bascom Version 1.11.8.3 unterstützt wird.

    Gruß
    Steffen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •