-         

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: Hilfe bei Zeitsteuerung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    341

    Hilfe bei Zeitsteuerung

    Anzeige

    Hi,

    ich bräuchte Hilfe bei der Umsetzung einer Zeitsteuerung.

    Also Hardware habe ich den Mega 16.

    Folgendes sollte umgesetzt werden:

    Jedem Kanal soll eine Zeitmarke nach Start zugewiesen werden. Sprich man Startet das Programm und nach dem Starten soll z.B. nach 1,2sek der 1. Kanal angesteuert werden. Kanal 2 dann z.B. 2 min nach Start.

    Wie ist das umsetzbar ?

    mfg Yannic

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    210
    was verstehst du unter kanal bitte port pwm pder was

    hellseher gibts hier keine

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    341
    Die Ausgänge PA, PB , PC und PD

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    210
    also damit ich das richtig verstehe

    wenn pa high wird dann start

    nach zeit pb high nach zeit pc high

    und wie geht das ganze wieder zurück

    sehr konfuss die beschreibung

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    341
    Okay nochmal.

    PA1 high Programm startet.

    nach 1min PA2 high für 1 sek.
    nach 1,20min PA3 high für 1 sek.
    nach 1,30min PA4 high für 1 sek.

    usw. Am Ende soll sich das Programm selber wieder auf reset stllen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    24.12.2006
    Alter
    51
    Beiträge
    117
    am einfachsten ist dies mit wait und waitms zumachen,eleganter
    und genauer mit timern.ein timer zählt z.b. im sekundentakt
    und ein zähler wird hochgezählt.der zählerstand abgefragt und bei
    erreichen der jeweiligen zeit ,eine sekunde der port ein und wieder ausgeschalten.
    am ende ein reset durch zurücksetzten des zählers und warten auf
    den startimpuls.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    24.12.2006
    Alter
    51
    Beiträge
    117
    http://roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=27392

    hoffe der link funzt.habe hübi da auch mal geholfen.das programm
    ist so ähnlich wie du es möchtest,musst nur deine zeitabfragen
    einbringen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    341
    @helimike

    könntest du dazu ein codebeispiel geben ?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    24.12.2006
    Alter
    51
    Beiträge
    117
    was soll den genau passieren,habe den mega16 leider nicht.
    aber der code aus dem link müsste wenn du das $regfile vom
    mega16 nimmst,laufen.frage dann einfach nach deiner zeit (in sekunden)
    den zähler ab und schalte deinen jeweiligen port-pin ein und wieder aus.
    der zähler in dem link wird im sekundentakt incrementiert (hochgezählt).

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    341
    Kann man den Zähler auch in Minuten:Sekundn:Millisekunden laufen lassen ?

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •