-         

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Thema: RobotChallenge Ende März in Wien - andere Asuros am Start?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Eberbach
    Beiträge
    199

    RobotChallenge Ende März in Wien - andere Asuros am Start?

    Anzeige

    Hallo,

    wie ich im Thread RobotChallenge Wien - Testarena in München im Forum Allgemeines zum Thema Roboter schrieb, habe ich mich vorletztes Wochenende zur RobotChallenge in Wien am Samstag, den 24. März, angemeldet, und werde dorthin mit meinen beiden größeren Kindern fahren.
    Es ist unser erster Wettkampf (Robert hat seinen Asuro erst letzten Oktober bekommen, und ich meinen zu Weihnachten), und ich denke alleine dort vor Ort zu sein wird sicher echt interessant!

    Ich habe einige Dinge von den vergangenen RobotChallenge's recherchiert und zusammengefaßt dargestellt unter:
    http://www.stamm-wilbrandt.de/RobotChallenge

    Dem Inhaltsverzeichnis der Seite kann man die Themen entnehmen, insbesondere die Zeiten, die Parcours und wie man sich einfach Testparcours zuhause erstellen kann:
    • Weblinks
    • Typen von Platten
    • Aufbau von Testparcours
    • 2005 (948cm; Winner: 24s, 39.5cm/s)
    • 2006 Qualifying (357cm; Winner: 5s, 71.4cm/s)
    • 2006 (844cm)
    • Plattenverzeichnis


    Bisher war nur 2006 ein einziger Asuro am Start, und der hat die Qualifikation nicht geschafft.

    Ab jetzt sind es noch 4 Wochen, wird von Euch vielleicht noch jemand mit seinem Asuro dabei sein?

    Mit der Anmedlung habt Ihr auch noch Zeit bis zum 16. März -- und weder Zuschauen noch Teilnahme kostet etwas ...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Saarland
    Alter
    36
    Beiträge
    314
    boar wusste gar nicht das es sowas gibt hätte ich das gewusst hätte ich mein Asuro so gebaut wie ich ihn eigendlich verwenden wollte.
    Ist das Jedes jahr? Und wo genau ist das jetzt in München oder Wien fürs nächste jahr könnte ich dann eher was drann machen. Dann die letzte frage muss der asuro was bestimmtes machen oder muss nur die eigenkreation funktionieren????

    Gruss danjo

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Eberbach
    Beiträge
    199
    Hi,
    Zitat Zitat von Danjo00
    Ist das Jedes jahr?
    ja.
    Und wo genau ist das jetzt in München oder Wien
    in Wien.
    Hier nochmal zur Klärung der Link auf die Website vom RobotChallenge in klar:
    http://www.robotchallenge.at/
    ... Dann die letzte frage muss der asuro was bestimmtes machen oder muss nur die eigenkreation funktionieren????
    Das ist ein Wettbewerb für (fast) beliebige Roboter, und es gibt dort 6 Disziplinen.

    Aus dem Reglement für Parallelslalom:
    ... Der Roboter darf 50 cm Länge und 50 cm Breite nicht überschreiten. ...
    Also sind Asuro's wohl eher die David's in diesem Wettbewerb ...

    Hier das Qualifying 2006, mehr Infos unter http://stamm-wilbrandt.de/RobotChallenge/:


  4. #4
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.774
    Blog-Einträge
    8
    Also sind Asuro's wohl eher die David's in diesem Wettbewerb
    , aber leicht und wendig.

    Danke für die tolle Doku der Platten, endlich mal eine "sinnvolle" Aufgabe nach den IR- und Odospielereien.

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Saarland
    Alter
    36
    Beiträge
    314
    ah also wenn ichs richtig sehe ist es nur lienien verfolgung (dann wäre das mal gerade shit weil benutze ein lcd kann aber umbauen wenn ich etwas an den phototransistoren löte und LED). mein asuro ist genauso wie er vorher war also im originalzustand ohne shassie

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Eberbach
    Beiträge
    199
    Hi,
    Zitat Zitat von Danjo00
    ah also wenn ichs richtig sehe ist es nur lienien verfolgung ...
    nein, es gibt, wie oben geschrieben, 6 Disziplinen:
    • Parallelslalom
    • Slalom Enhanced
    • Mini Sumo
    • Hindernislauf
    • Puck Collect
    • Freestyle

    Lediglich bei Mini Sumo kann ein Asuro schwerlich teilnehmen, da beim Start die Grundfläche von 10cmx10cm nicht überschritten werden darf, und die Räder beim Asuro sind >12cm auseinander, und die Platine ist etwas länger als 10cm, sodaß ein Asuro balancierend auf 2 Rädern starten müßte, was ihm bei den Gegnern sicher nicht gut bekommen würde ...

    Weiterhin ist die Frage, wie gut ein Asuro die Pucks [das sind Holzscheiben im Format eines Teelichts (4 cm Durchmesser, 1,7 cm Höhe) mit leicht abgeschliffenen Kanten] schieben kann, und wie er sich dabei noch beim Puck Collect orientieren soll -- nebenbei müßte er auch noch die Farben der Pucks (rot/blau) unterscheiden ...

    Die anderen vier Wettbewerbe, und davon sind nur 2 Linienfolge-Wettbewerbe, sollten von einem Asuro bestritten werden können; insbesondere für den Hindernislauf braucht man wohl auch keine Fotosensoren -- da braucht man eher Infrarot- oder Ultraschall-Hindernisvermeidung + Wegfinden ...

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.07.2006
    Ort
    Uttendorf
    Alter
    30
    Beiträge
    10
    ... ich glaub da werd ich auch mit machen ... hast du schon irgendwelche richtzeiten - mal sehen wie wit ich dir hinterher hinke!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Eberbach
    Beiträge
    199
    Hi,
    Zitat Zitat von TheGadei
    ... ich glaub da werd ich auch mit machen ... hast du schon irgendwelche richtzeiten - mal sehen wie wit ich dir hinterher hinke!
    ja, in einem anderen Thread habe ich dazu schon was gepostet:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...hlight=#259285

    Und natürlich die Auswertungen (Strecken/Zeiten/Geschwindigkeiten) unter:
    http://www.stamm-wilbrandt.de/RobotChallenge

    Dann sind es in Wien ja also schon mal wenigstens zwei Asuro's ...

  9. #9
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.774
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Ich kann ja leider nicht teilnehmen, aber ich möchte trotzdem gerne die asuro-Teams unterstützen:

    dark ( das asuro raceing kit)

    Noch eine Idee dazu: Die nun zur Verfügung stehenden Werbeflächen könnten an einen Sponsor vermietet werden. Dieser Sponsor könnte dann im Gegenzug Ersatzteile (Getriebe!) und paarweise ausgemessene Motoren stellen. *henkanstupst*

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    12.06.2005
    Ort
    Südwestdeutschland
    Beiträge
    1.058
    Alle Achtung! Sehr kreative Beschleunigungstechnik, Deine Dosendecklräder. Vielleicht haben sie noch etwas Durchrutschgefahr. Ich Frage mich, ob es wohl bei irgendeinem Modellbaugeschäft große Räder mit Gummibereifung für den ASURO geben könnte.

    Gruss,
    stochri

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •