-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Robby RP5 Kabel verloren, woher ersatz?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    144

    Robby RP5 Kabel verloren, woher ersatz?

    Anzeige

    Hello World !
    Ich habe ein großes Problem...
    Kürzlich ist mir mein Verbindungskabel zum Robby auf abscheuliche weiße abhandengekommen (man sollte es halt doch nicht mit dem kleinen Bruder und nem Taschenmesser alleine lassen...), und da dummerweise alle 3 Leitungen weiß sind habe ich keine Ahnung wie ich das Löten soll, WO BEKOMME ICH ERSATZ??
    Die Id***en (sorry) von Conrad haben ja auch keine Ahnung, und Google, ebay und co. spucken leider auch nichts aus!
    Der Robby allein mit dem Charger Programm bringts halt auch net...

    Danke im Vorraus

    xythobuz

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467

    Re: Robby RP5 Kabel verloren, woher ersatz?

    Zitat Zitat von xythobuz
    WO BEKOMME ICH ERSATZ??
    Ich würde mal sagen gar nicht. da musst du dir selbst eins bauen.
    Musst am COM-Port die drei Pins raussuchen, du brauchst (RX,TX,GND), und an so einen Stecker anlöten. In der Mitte muss GND sein, was links, bzw. rechts hinkommt kannst du dem Datenblatt auf der CD entnehmen.

    Zitat Zitat von xythobuz
    Der Robby allein mit dem Charger Programm bringts halt auch net...
    Warum? Jetzt hast du ein langsames Ladegerät, dass auch noch teuer war.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    144
    Danke Jon,
    hast mir sehr geholfen. Jetzt funktioniert wieder alles!
    Aber wenn ich es mir so überlege, würde es ein langsames Ladegerät auch tun...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Vorallem kann es sechs Batterien auf einmal laden. Das fand ich immer sehr praktisch. Auch wenn es lange gedauert hat

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    144


    LoL

    Rofl


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •