-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Pic 16F84 und L297/298 funzt nicht

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    46

    Pic 16F84 und L297/298 funzt nicht

    Hallo erstmal,

    ich benutze die L297/L298 Schaltung um Schrittmotoren anzusteuern. Diese Steuerung funktioniert auch(von "Hand" oder per LPT).

    Nun wollte ich meinen PIC16F84 dranhängen(B1) und einfach mal ein Taktsignal produzieren. Ich benutze den CCS Compiler.

    Das funktioniert auch - LED blinkt wenigstens. Bis hierher bin ich erstaunt, da ich absoluter C++ und PIC Anfänger bin.
    Doch leider tut der Schrittmotor nichts.
    Das Programm macht nichts anderes als B1 High, 200ms warten, low, 200ms warten - und dann das ganze von neuem.

    Scheine einen grundsätzlichen Fehler zu machen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    der l297 lässt den motor laufen, wenn low anliegt, richtig?

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    46
    Ja.


    Und wie macht man so etwas Programmtechnisch. Bin froh das ich LEDs an und aus bekomme.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    46
    So sieht die Schaltung aus

    http://www.ancr.org/robots/eprat/zizou/

    hier wurde die L297/L298 Kombination direkt an RBs angeschlossen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    mm.. es liegt sicherlich an den schrittmotoren. ist das steuerungs-ic für Schrittmotoren gedacht??
    sonst müsstest du noch ne ansteuerungs-elektronik für Schrittmotoren bauen. (gibts hier irgendwo im roboternetz ne anleitung für)

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    46
    Meinst die Art des Schrittmotors - es sind Bipolare. Aber wie gesagt, die Schrittmotoren laufen wenn ich von Hand Signale auch "Clock"gebe.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    34
    Poste doch einfach mal deinen Code.
    Vielleicht ist da ein Klopfer drin.

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    46
    Leider gibt es nicht viel zu sehen. Wollte ja nur testen ob sich der Schrittmotor überhaupt bewegen lässt.


    Code:
    #include "C:\Eigene Dateien\Stepper\Stepper.h"
    
    
    void main() {
       set_tris_a(0);
       set_tris_b(0);
       setup_counters(RTCC_INTERNAL,RTCC_DIV_2);
       while(1) {
             output_high(PIN_B1);
             delay_ms(200);
             output_low(PIN_B1);
             delay_ms(200);
       }
    
    }
    Code:
    #include <16F84.h>
    #use delay(clock=4000000)
    #fuses XT,NOWDT

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    34
    Müsste so funktionieren.
    Hast du auch alles richtig angeschlossen?
    Weil wenn das ganze manuell klappt müsste es auch mit deinem
    Code gehen.
    Kannst ja vielleicht mal an der Delaytime spielen

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •