-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: 10mm LED mit 130 Candela?!

  1. #1
    1hdsquad
    Gast

    10mm LED mit 130 Candela?!

    Anzeige

    Hallöchen,
    kann das sein? http://cgi.ebay.de/30X-10mm-BRIGHTES...QQcmdZViewItem

    Was bedeutet das F/R hinter mcd? Ist das nur eine Ver***ungseinheit wie die Wattangaben auf Stereoanlagen?
    MFG

  2. #2
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Hi!
    So wie ich das lese heißt das F/R "Free Resistor". Soll heißen: Pro LED gibt's einen Widerstand für 12V umsonst.
    Ob die 130Cd stimmen kannst du so kaum feststellen...klingt aber schon nach sehr viel!

    MfG

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    13.07.2006
    Beiträge
    81
    Bei einem Öffnungswinkel von nur 12° kann das schon sein. Das entscheidende ist der Lichtstrom und der ist nicht aussergewöhnlich hoch.

  4. #4
    1hdsquad
    Gast
    Also: 130 candela stimmen, aber es ist nicht mehr als andere LEDs auch? Ich habe weiße 20CD LEDs, das ist ja schon viel... Naja.
    MFG

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    09.02.2005
    Ort
    München
    Alter
    32
    Beiträge
    389
    Hab mir sowelche auchmal geordert, wenn du sie nicht schon gekauft hast kann ich dir davon nur abraten. Der Lichtkegel ist nicht homogen und die LED'S sind blaustichig, da geben billige 5mm weiße ein besseres Licht.

    MfG Matthias

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Lest ihr eigentlich keine Nachrichten ?
    Es wird gewarnt vor Händlern aus "Hong Kong" weil se meist Müll verkaufen oder einfach nicht liefern.
    Rechtlich belangen ist da aussichtslos.


    130cd aus einer 10mm ,ja kein Problem aber die die das normalerweise bringen und die ich kenne sind 4-Chip Versionen die 80mA (Parallel.20mA pro Chip) verkonsumieren.

    Diese hier müßte bei nur 20mA schon in Reihe geschaltet sein aber bei ca. 3.4V ist das ein Fake oder die Revolution woran ich aber nicht glaube.(Nein,ich glaub nicht an den Klapperstorch.Eher an den Elefanten )
    Gruß
    Ratber

  7. #7
    1hdsquad
    Gast
    Ich habe es ja auch nicht geglaubt, deshalb der Post... Der Blaustich zeigt an, dass die LED zuviel "Saft" bekommt. Wär zu schön...
    Ach Ratber, könntest du einen Link zu den 4-Chip-LEDs posten, die du meinst? Sind das Luxeons oder etwas in der Art?
    MFG

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Nein sind im 10mm Gehäuse.

    Die bekommst du zb. bei www.led1.de

    Edit:
    Scheint derzeit das deutsche Frontend down zu sein.

    http://www.leds.at geht auch.
    Gruß
    Ratber

  9. #9
    1hdsquad
    Gast
    "[...] darf nicht angezeigt werden". Wurde wohl verboten
    Die Seite gefällt mir, danke für den Link...
    Muss ich mal bestellen

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    09.02.2005
    Ort
    München
    Alter
    32
    Beiträge
    389
    Zitat Zitat von 1hdsquad
    Der Blaustich zeigt an, dass die LED zuviel "Saft" bekommt.
    MFG
    Nicht wirklich bei 20 mA kann man wohl kaum von überlastung reden.

    MfG Matthias

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •