-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Internetprotokoll

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2005
    Ort
    Heidelberg
    Alter
    27
    Beiträge
    155

    Internetprotokoll

    Anzeige

    Hi

    Ich habe mal ne Frage. Ich programmiere seit längerem Pics.
    Meint ihr das es möglich ist von einem Router mit einem Pic eine IP zu beziehen um ins internet zu kommen ??
    Es gibt auch Pics mit ner USB Schnittstelle.......vllt könnte man auch so einen für ein USB-Netzwerk nutzen.

    Gruß Martin

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Großbardorf
    Alter
    30
    Beiträge
    674
    Was willst du jetzt eigentlich genau? Willst du was mit USB oder LAN machen? Falls zweiteres, es gibt viele ICs, die einem da viel Arbeit abnehmen. Schau mal hier im Forum, bei google oder auf www.mikrocontroller.net

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    463
    Hallo,

    ganz einfach ist die Sache auf jeden Fall nicht, da die Netzwerkprotokolle doch relativ komplex sind und für eine korrekte Implementierung zumindest einige kb Ram benötigt werden. Als Netzwerk Chip wäre wahrscheinlich der ENC28J60 die einfachste Möglichkeit. Ein paar Informationen dazu findest du auf der folgenden Seite:

    http://www.mikrocontroller.net/articles/ENC28J60

    Gruss
    Jakob

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2005
    Ort
    Heidelberg
    Alter
    27
    Beiträge
    155

    Re

    Hi

    Ich wollte eigentlich eine Internetverbindung zu meinem Router über ethernetkabel. Habe halt bisher nochnie was mit internetprotokollen gemacht.

    Martin

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2005
    Ort
    Heidelberg
    Alter
    27
    Beiträge
    155
    Hi

    Der Chip ist interessant. Aber mal ne Frage: was gibt der an den Pic weiter ?? und wier lese ich den aus ??

    Gruß Martin

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    463
    Hallo,

    ohne gewisse Kenntnisse über die verwendeten Protokolle wirst du da wohl nicht sehr weit kommen. Dazu gibt es im Netz jedoch sehr viele Informationen (z.B. RFCs). Wenn du verstanden hast, wie das Ethernet Protokoll, ARP, IP, UDP, DHCP und TCP grundsätzlich funktionieren, dann kannst du mit dem konkreten Entwickeln deiner Anwendung anfangen. Die Ansteuerung des Chips selbst wird über SPI gemacht. Wie das genau geht, wird im Datenblatt beschrieben.

    Gruss
    Jakob

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2005
    Ort
    Heidelberg
    Alter
    27
    Beiträge
    155
    hi

    ok...ich fang mal an die protokolle zu verstehen.........ich kenn nur tcp ...is das schwer das zu benutzen ??

    Martin

  8. #8
    munkl
    Gast
    hi,

    Also mal zu der Hardware: wieso externe Bauteile?!?! es gibt PICs mit ethernet hardware integriert!!! zB PIC18F67J60... und CCS hat sogar C Code bespiele für smtp server usw... ich würde so arbeiten.
    Jedoch sollte man dafür schon das OSI 7 Layer protokoll kennen und ich denke das so eine netzwerk verbindung nicht einfach zu realisieren ist!

    Munkl

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.597
    Google mal nach Ethernut, da ist ein kompletter TCP/IP Stack realisiert und läßt sich ähnlich händeln wie eine serielle Schnittstelle. Aber ich meine, das ich auf der Microchip-Website mal etwas über das Thema gelesen habe.
    Have a Lot of FUN
    Hartmut

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Mannheim/Heidelberg
    Alter
    29
    Beiträge
    46
    Hallo,

    Also kann mir jemand sagen welche Layer der ENC28J60 im 7 Schicht/Layer Modell für mich erledigt? Davon hängt es ja dann ab welche Aufgaben ich noch im Prozessor erledigen muss....Habe ich es richtig verstanden, dass ich ein zu sendendes Datenpaket (zb. eine http - Seite) erst im Atmel generieren muss zusammen mit dem TCP Paket und dann in den Ausgangsbuffer des ENC28J60 per ISP schreiben muss und dann den Befehl zum senden geben muss?

    Lorenz

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •