-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: mega16 und handy

  1. #1

    mega16 und handy

    Anzeige

    ich versuche mit einem mega16 über stk500 eine kommunikation mit einem siemens s35 handy über UART aufzubauen. leider nimmt das handy keine befehle vom mc an. über com-port am pc klappt die verbindung zwischen handy-pc und mc-pc. kabel, konfiguration ->IO. an was kann es noch liegen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.01.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    645
    hmmm was heißt das Handy nimmt keine Befehle an... vieleicht liegts an den Befehlen??
    MfG Xtreme
    RP6 Test - alles zum Nachfolger des bekannten RP5 im neuen RP6 Forum!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    544
    Hi jason123,
    sicher, daß das Kabel in Ordnung ist? So mache Handykabel beziehen ihre Versorgungsspannung vom COM-Port um den Pegelwandler zu versorgen.. wenn die RS232 vom STK500 nicht voll belegt ist (das weiss ich jetzt nicht) bekommt der Pegelwandler kein Saft und die Kommunikation funktioniert nicht.

    Gruß,
    SIGINT

  4. #4
    Der Pegelwandler ist ein gutes Stichwort, ich verwende ein Siemens S35i mit einem vorkonvektionierten Datenkabel. Hat jemand damit schon Erfahrung gesammelt? Wechler Pin mit welcher Vorsorgungspannung versorgt werden muss?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    544
    Ich hab folgenden Link gefunden:
    http://www.ixbt.com/mobile/review/cable-s25-s35.shtml
    Ich vermute, daß das originale Kabel ähnlich (oder identisch) ist.
    Garantieren würde ich das aber nicht.

    Gruß,
    SIGINT

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •