-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Rechtwinkliger SubD-Stecker

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.01.2005
    Ort
    HH
    Alter
    32
    Beiträge
    215

    Rechtwinkliger SubD-Stecker

    Anzeige

    Hallo!

    Eigentlich ist es ne Kleinigkeit und unwichtig, aber ich Frage mich jedesmal, wenn ich einen SubD-Stecker verbaue, ob diese Befestigungsklammer (Im Bild Rot umrandet) festgelötet werden sollen oder ob die so bleiben. (wie auf dem Bild)

    MfG
    Martin
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken rimg0004_463.jpg  
    Motio - Roboterarm - nähre Infos auf http://www.martin-jacobsen.de

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    Da in den meisten Fällen das Gehäuse mit GND, Masse, Erde, .... verbunden sein sollte, sollten die Klammern auch festgelötet werden, um sicheren Kontakt zu gewährleisten. Außerdem geben sie eine zusätzliche mechanische Festigkeit, so daß die Pins nicht nach 50 Steck-Zyklen bereits abbrechen.
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  3. #3
    munkl
    Gast
    Ich löte sie jedenfalls auch immer fest. Es reicht schon wenn soviel lot drin ist, dass die stifte nicht mehr zusammen gehen können. der Ground stört mich jedoch weniger über diese Kabel hat man eh keine schnelle Verbindung im normalfall

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •