-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Servo im Roboterarm

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.06.2006
    Alter
    25
    Beiträge
    24

    Servo im Roboterarm

    Anzeige

    Hallo zusammen

    ich bin am überlegen ein Roboterarm zu bauen. Ich weiss aber nicht welche
    Servos ich sollte. Ich Suche welche die gut aber auch günstig sind.

    könnt ihr mir da weiterhelfen?

    Danke

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Die Servos hängen von den Dimensionen des Roboterarms ab und welche Gewichte er heben soll. Außerdem von den Hebelarmen. Aber das kannst du dir ganz leicht selber ausrechnen mit dem Hebelgesetz welche Drehmomente auf die Gelenke deines Arms wirken werden und dann bei den Servos auf die Ncm schauen.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    38
    Beiträge
    6
    hallo festblatte

    also die besten erfahrung hab ich mit digitalservos von hitec gemacht, die sind zwar teuer aber lassen sich sehr gut ansteuern (1/10 Grad) und sind ziemlich robust. es geht natürlich auch billiger wenn du ne analoge variante nimmst. ne ganze menge abgucken kannst du dir z. B. bei lynx motion.

    Du sollte auf jeden fall darauf achten das du Servos nimmst die auch wirklich 180 Grad können, denn viel machen nur 140-150.

    Wenn du ein bischen rumspielen willst, um ein Gefühl für Servos zu bekommen, reicht einer für 20€ völlig aus. Denn das Funktionsprinzip is bei allen gleich und die Ansteuerung auch.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.12.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    32
    analog kann ich nur abraten..... die fangen an zu ruckeln bei belastung. also die erfahrung hab ich. da die soweit ich weiß die position zu langsam überprüfen.
    verbessert mich wenns nicht stimmt

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Villmar
    Alter
    28
    Beiträge
    92
    ich nehme Servos für 5,-€
    3 mal standard und 3 mal mini.

    denke das reicht für meinen kleinen und sehr leichten roboterarm den ich bauen will. der soll ja auch net eine große last tragen, geht einfach nur ums basteln und dass sich nachher was bewegt und en tempotaschentuch 10erpack wird er schon tragen können

    kommt halt drauf an aus welchem material du deinen arm baust und ob er so groß wie ein menschenarm werden soll (oder größer) oder ob er nur so groß wie ein bein einer schildkröte werden soll... (obwohl, da wirds dann auch mit dem platz für die Servos eng)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Zitat Zitat von M!ni M0nk3y
    oder ob er nur so groß wie ein bein einer schildkröte werden soll... (obwohl, da wirds dann auch mit dem platz für die Servos eng)
    Achtung! Schildkröten können groß werden. Da passt auch schon mal locker ein Menschenarm rein (Größenmäßig. Nicht so, dass die Schildkröte den Arm fressen würde )

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Villmar
    Alter
    28
    Beiträge
    92
    ich hab jetzt nicht von lonsesome george geredet

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Zitat Zitat von M!ni M0nk3y
    ich hab jetzt nicht von lonsesome george geredet
    Wer ist das??

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Villmar
    Alter
    28
    Beiträge
    92
    wenn du schon von großen schildkröten redest, solltest du auch wissen, wie die letzte riesenschildkröte heißt.

    ich mag keine leute, die erst klugscheißen und sich dann doch nicht richtig auskennen.
    naja was solls, sowas findet man immer wieder.
    is auch nicht böse gemeint oder so, aber leide finde ich sowas immer wieder in foren vor.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Zitat Zitat von M!ni M0nk3y
    wenn du schon von großen schildkröten redest, solltest du auch wissen, wie die letzte riesenschildkröte heißt.
    Wir haben keinen Fernseher. Ich kenne so große Schildkröten nur aus dem Zoo...
    Und im Internet Suche ich nicht nach so etwas.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •