-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: RN Control mega32 und PonyProg 2000

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    36

    RN Control mega32 und PonyProg 2000

    Anzeige

    Ich habe mir seit kurzem das RN control gekauft nun hab ich allerdings das Problem das ich es nich schaffe mein Programm auf den Controller zu downloaden!

    Ich habe ein ISP Programmierkabel habe in Ponyprog Mega 32 eingestellt und
    die Refusebits (oder so ^^) auch nach dem RN Wissens Wiki eingestellt!

    Und trotzdem kommt immer wieder diese Fehlermeldung:
    Communication port not available (-16)

    Kann es vielleicht daran liegen das ich mein RN Board mit einer 9V Blockbatterie betreibe? oder liegt es vielleicht daran das ich irgendwas falsch eingestellt habe?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken isp_einstellungen.png  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,
    was hast Du genau für einen ISP-Adapter ?
    Auch den vom RN, dann stelle in diesem Dropdown um auf AVR ISP I/O dann kannst Du den LPT einstellen.
    Danach nochmal bei Setup / Calibration die Geschwindigkeit anpassen lassen.
    So läuft es bei mir.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    165
    Hi...

    Ich habe das selbe Problem wie Phantomlord. Hab das RN-Control mit dem RN-ISP-Adapter. Bascom funzt wunderbar, aber die blöde 4k-Beschräkung hab ich jetzt erreicht -> will auf C umsteigen.
    Hab Pony auf AVR ISP I/O umgestellt und danach nochmals kalibriert... wenn ich jetz irgendwas lesen oder schreiben will, verliert das Board immer nur sein Programm (scheint wie gelöscht, wenn ich's mit Bascom auslese enthälts nur noch FF) und Pony gibt mir die Meldung "Falsches oder Fehlendes Device (-24)". Ich kann das Ding mit Pony nich mal löschen. Bascom tut alles fehlerfrei...

    hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

    gruß
    Corone

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    165
    rofl...
    ich muss mich korrigieren. hab bei der meldung "Falsches oder Fehlendes Device (-24)" jetzt einfach mal auf "Ignorieren" gedrückt -> das programm funzt problemlos


    spinnt pony?

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    36
    Ich kann den LPT auch nich einstellen wenn ich auf AVR I/O gehe!
    Wie meintest du das eigentlich mit Geschwindikeit anpassen muss man da auch noch extra was machen oder reicht die Calibration?
    ich habe diesen ISP Programmer http://www.shop.robotikhardware.de/s...products_id=41

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    36
    Ich glaub ich hab das Problem gefunden konnte es leider noch nich lösen!


    Ok wer zuerst sieht, dass das LPT fehlt gewinnt ne Waschmaschine^^

    Und nun die nächste frage wie bekomm ich das Treiber CD hab ich schon ausprobiert funzt nicht!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken namenlos.png  

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Ist der LPT im Bios aktiviert ?
    Evtl. auch mal einen (Pseudo-)Drucker installieren.

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    36
    sry doppelt war nen versehen kann das bitte nen mod löschen irgendwie kann ich den beitrag zwar editieren aber nich löschen!

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    36
    Das mit dem Pseudo Drucker is ne gute Idee wir haben da noch so einen alten rumstehen aber nun hab ich nochmal eine Frage ich habe Pony Prog einfach mal auf unserem Laptop installiert und es funktioniert eingentlich schon etwas besser diesmal kommt nur die Fehlermeldung

    Unknown or missing devise (-24) und das liegt glaub ich daran das das board nich genügend Strom bekommt muss mir jetzt erst mal nen ordentlichen akkupack besorgen!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    165
    schon mal versucht, da einfach auf "ignorieren" zu klicken? wie gesagt, bei mir half's. und wenn das bord so etwas über 3.5V hat, sollte das eigentlich völlig reichen, auch für ISP. frage ist nur, wie viel last deine stromquelle abkann. Und da du es mit 9V betreibst sollten normale 5V am ende des spannungsreglers rauskommen... kannst du die mal sicherheitshalber nachmessen? das mit der last sollte auch kein problem sein, batterien können kurzzeitig sehr hohe ströme liefern, wenn sie noch nicht gar zu weit entladen sind.


    gruß
    corone

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •