-
        

Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 183

Thema: Problem Beim Programmieren vom LCD

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Saarland
    Alter
    37
    Beiträge
    314

    Problem Beim Programmieren vom LCD

    Anzeige

    Hallo
    Habe mir ja das LCD vom connrad gekauft
    DatenBlatt : http://www2.produktinfo.conrad.com/d...X12_4_7_MM.pdf

    Habe alles genauso aufgebaut wie es im daten blatt steht Pin 5 SDA geht an ADC 3 und Pin 6 an ADC2.

    Code:
    #include <avr/io.h>
    #include "i2cmaster.h"
    #include "asuro.h"
    
    #define Display   0x74      // device address of Display, see datasheet
    
    
    int main(void)
    {
    	int ret=0;
    	Init();
    	i2c_init();
    
    	ret = i2c_start(Display+I2C_WRITE);
    	if ( ret ) 
    		{
    		i2c_stop();
    		StatusLED(RED);
    		while(1);
    		}
    	Msleep(200);
    	i2c_write(0x00);
    	Msleep(200);
    	i2c_write(0x3C);
    	Msleep(200);
    	i2c_write(0x0E);
    	Msleep(200);
    	i2c_write(0x06);
    	Msleep(200);
    
    	while(1);
    		
      return 0;
    }
    Da kommt allerding exitcode:
    Code:
    C:\ASURO_src\FirstTry/test.c:12: undefined reference to `i2c_init'
    C:\ASURO_src\FirstTry/test.c:14: undefined reference to `i2c_start'
    C:\ASURO_src\FirstTry/test.c:17: undefined reference to `i2c_stop'
    C:\ASURO_src\FirstTry/test.c:22: undefined reference to `i2c_write'
    C:\ASURO_src\FirstTry/test.c:24: undefined reference to `i2c_write'
    C:\ASURO_src\FirstTry/test.c:26: undefined reference to `i2c_write'
    C:\ASURO_src\FirstTry/test.c:28: undefined reference to `i2c_write'
    So da war eine Hex file dabei die hatte ich geflasht aber beim anmachen war das gleiche bild (keins) allerdings wenn ich den kontrast ganz dunkel mache erscheind mir das das ganze gering blinkt allerdings nicht viel sondern gerade so das man es nur sehr schwer errkennen kann.
    Kann mir da einer helfen???

    EDIT: OK das mit dem fehler habe ich wohl behoben es funktioniert aber leider immer noch nicht

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    184
    Soweit ich weiß gib es schon eine fertige library dafür. i2clcd oder so.
    Gruß Raid

    Der ^^ Mann

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    leider geht diese library nicht mit dem im display verwendeten i2c-baustein, sondern nur mit einem pcf wie dem im asurowiki, an den dann ein display ohne I2C anschluss angeschlossen wurde.
    kleinschreibung ist cool!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Saarland
    Alter
    37
    Beiträge
    314
    wie ist das eigendlich mit den anschlüssen INT0 und OC2 kann man da nichts mit machen oder sind die genauso wie adc3 und 2?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    184
    OC2 ist doch wichtig für infrarot oder? int null ist für das ein und auschalten von statusled
    Gruß Raid

    Der ^^ Mann

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Saarland
    Alter
    37
    Beiträge
    314
    ah dann lige ich da totallllll verkert sorry

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Saarland
    Alter
    37
    Beiträge
    314
    öhm shit ich habe glaub falsch gelötet durch ein gedanken fehler poste noch mal wenn ich es geändert habe

  8. #8
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    du kannst theoretisch alle pins nutzen, weil am atmega die meisten pins als eingang und ausgang genutzt werden können. aber es könnte sein, dass du mit den falschen ports dauerhaft einen interrupt auslöst oder die statusled ausser gefecht setzt... nimm adc2 und adc3, das sollte gehen.
    kleinschreibung ist cool!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    184
    adc2 und 3? ich glaube die pins sind ja mit pulldown resistoren verbunden, man muss dann noch ne pullup resistoren extra einbauen.
    Gruß Raid

    Der ^^ Mann

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Saarland
    Alter
    37
    Beiträge
    314
    Zitat Zitat von raid_ox
    adc2 und 3? ich glaube die pins sind ja mit pulldown resistoren verbunden, man muss dann noch ne pullup resistoren extra einbauen.
    was soll das bedeuten pullup?

    edit: habe allerdings nichts falsch gelötet ist alles genauso wie es vorher war leider

Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •