-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Maussensor-Identifikation

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von H.A.R.R.Y.
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    306

    Maussensor-Identifikation

    Anzeige

    Hallo Leute,

    gerade habe ich eine defekte Opto-Maus geschlachtet. Und hoffte auf einen der tollen Maussensoren. Leider steht auf dem Sensor nur ein Code, mit dem sich nichts anfangen läßt:

    obere Zeile: S2099
    untere Zeile: A0236
    Hersteller unbekannt, Gehäuse wie ADNS2051, das Pinout scheint auch ähnlich zu sein (konnte noch nicht alle Verbindungen kontrollieren), LED (keine Laser-Maus!)

    Maus-Hersteller ist Logitech, kabellos bei ca. 13Mhz (oder 27MHz?), 2xMignonzelle -> Vcc=3V (es sei denn es gibt einen Boost-Konverter), Basisstation hängt an USB.

    Weiß zufällig jemand welcher Sensor sich dahinter verbirgt?

    Wäre fein, wenn der Sensor recycelt werden könnte...

    Gruß H.A.R.R.Y.
    a) Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten
    b) Fehler macht man um aus ihnen zu lernen
    c) Jeder IO-Port kennt drei mögliche Zustände: Input, Output, Kaputt

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Wie ist denn die Bezeichnung der Maus?
    Ich würde sagen, dass die auf 27MHz arbeitet, da du 13MHz extra zahlen müsstest.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von H.A.R.R.Y.
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    306
    "Cordless Optical Mouse
    M/N: M-RM67A
    P/N: 851497-0000"

    27MHZ war auch meine Vermutung, da im Empfänger ein 26,59MHz-Quarz sitzt und ein TOKO 455kHz-Filter. Im Sender (Maus) sitzt ein 13,5225MHz-Quarz (2*13,5225 = 27,045MHz passen zur ZF) aber seit wann läuft das über die doppelte Frequenz? Normal ist doch die 3-fache...

    H.A.R.R.Y.
    a) Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten
    b) Fehler macht man um aus ihnen zu lernen
    c) Jeder IO-Port kennt drei mögliche Zustände: Input, Output, Kaputt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •