-
        

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56

Thema: Langzeittimer gesucht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    125

    Langzeittimer gesucht

    Anzeige

    Hi Leute

    Ich Suche einen "einfachen" Timer den ich von 1-12 Stunden in Stunden oder halbstunden schritte einstellen kann und nach ablaufen der Zeit ein Relais schaltet

    Grüße Jumbo

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Sagst du uns auch für welchen Spannungsbereich? \/
    * Da geht noch was *

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    125
    Die Spannung sollte 12 Volt DC sein

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    * Da geht noch was *

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    125
    da ist mir die zeitenstellung zu ungenau von 2 4 8 Stunden
    ich brauche Stundenabschnitte von 1-12 Stunden

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Einfach ?

    Nimm nen kleinen Controller,häng die Relaisstufe dran und die gewünschte Zahl an Tastern und ein Diplay (LCD oder LED)
    Ein Quarz für den genauenb Takt.
    Der Rest sind einige Zeilen Code.
    Kostenpunkt so um die 10 Euronen mit Platine.
    Fertig.

    Kannst es auch mit Logik aufbauen (Zähler)
    Gruß
    Ratber

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    125
    du sagst es einfach ?
    ich komme mit deiner aussage gut zurecht
    ich habe nur ein problem das sind die einige zeilen Code
    Die Hardware aufzubauen bekomme ich sicher hin nur das programmieren
    ist das problem

    Grüß Jumbo

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Mannheim/Heidelberg
    Alter
    29
    Beiträge
    46
    Der Code sollte auch nicht alzu kompliziert sein. Einfach einen Timer nehmen, den Vorteiler des Timers so einstellen dass zb. jede Sekunde ein Überlauf stattfindet. Dieser Überlauf löst dann einen Interrupt aus, in dem du einfach eine Variable hochzählst. D.h. nach 60 Überläufen ist eine Minute vorbei. Wenn diese Varibale dann den Wert 60 erreicht hat setzt du sie auf 0 zurück um von vorne zählen zu können und erhöhst gleichzeitig eine zweite Variable um eins die die Minuten zählt. Ist diese zweite Varibale bei 60 angekommen ist eine Stunde vergangen. So kann man das beliebig weiter ausbauen.....Nun brauchst du nur noch deine Variablen mit einer einfachen IF-Abfrage nach einen beliebigen Vergelichswert prüfen und kannst bei erreichen desselben eine Aktion durchführen, zb. das Relais schalten.

    Lorenz

  9. #9
    1hdsquad
    Gast
    Kein Problem, welcher Controller? Welche Sprache? Was für Hardware?...
    MFG

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von jumbo
    du sagst es einfach ?
    ich komme mit deiner aussage gut zurecht
    ich habe nur ein problem das sind die einige zeilen Code
    Die Hardware aufzubauen bekomme ich sicher hin nur das programmieren
    ist das problem

    Grüß Jumbo
    Glaub mir,der Code ist nicht so wild wie man meinen möchte.

    Hast du denn schon irgendwelche Erfahrungen ?
    Gruß
    Ratber

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •