-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: PWM bei 100% Tastv.ausschalten=>Schaltverluste verhindern

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    1.178

    PWM bei 100% Tastv.ausschalten=>Schaltverluste verhindern

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo :
    Ich hab ne Fraaage, die im anderen Beitrag etwas untergegangen ist
    und wichtig genug ist für nen eigenen Beitrag weils Kühlkörper "spart"..
    bzw Vollast aufheizung einer schaltung minimiert!

    Und zwar hab ich eine sitzheizung "neu erfunden":
    2x Originale Reglerschalter ausm Auto (wegen Optik)
    Neues Steuergerät (PIC16F876A)
    Beliebige (Zubehör) Heizmatten
    Ergebnis: günstige Nachrüstsitzheizung mit vollem Komfort wie original, nicht nur 0 1 2, sondern 6 Stufen.. und originale optik.
    Einziges Minus:
    Keine nachgeregelte Temperatur-Stufen korrelation, das macht das menschliche popometer. (gesichert sind die matten selbst gegen übertemperatur)

    Die Schalterpotis werden ausgelesen, und ein PWM signal damit erzeugt.
    das PWM signal (5V) gebe ich auf 2 MOSFETS (IRL3803)
    und steuere damit dann die heizmatten an.

    Die Schaltung und Software läuft jetzt auch (endlich *ächz*)

    Zum Optimieren der Schaltwärmeverluste bei Vollast würde ich gerne bei Vollast das PWM deaktivieren, und die Mosfets Gates dauernd auf 5V halten=>dauernd Voll durchgeschaltet, keine schaltverluste..

    Nur wie mache ich das in der Software?

    Wenn ich den PWM Port einfach mit 255 beschreibe, habe ich zwar Vollast=100%, aber weiterhin PWM/Tastverhältnis, also doch immernoch Schaltverluste..
    oder hab ich da einen Denkfehler und 100%PWM = dauerhigh

    nee, dann schaltet er ja immernoch mit der PWM-Frequenz ein-aus


    ..muß ich da ne extraschleife vor alles bauen, die entweder dauerhigh, oder mein PWM gedöns macht?
    ..
    Hmm..
    ausgelegt werden die Kühler natürlich auf Vollast PWM und maximale Verluste+Sicherheitsreserve..

    Jemand ne Idee?

    Danke!
    Schönen Abend noch!

    anderer Beitag mit dem code:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=27465
    GrußundTschüß \/
    ~Jürgen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.02.2006
    Alter
    53
    Beiträge
    114
    Siehe Seite 61 PIC16F87X Data Sheet.
    Oder meinen Post im anderen Thread.
    Gruß
    Phaidros

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    1.178
    Jou, danke!
    Hat geklappt!

    Hatte bisher nicht die Muße das datenblatt durchzulesen.. (ss= scharf-s)
    alles auf englisch und kompliziert,
    und als ungelerntem sagt mir das auch auf deutsch wenig.

    aber die seite guck ich gleich noch an!
    GrußundTschüß \/
    ~Jürgen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •