-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: wechselrichterschaltung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.02.2007
    Ort
    Ringsheim
    Alter
    26
    Beiträge
    7

    wechselrichterschaltung

    Anzeige

    Hallo zusammen
    ich Suche schon seit langem im internet eine schaltung mit der ich Gleichstrom in Wechselstrom umwandeln kann.Leider habe ich bis jetzt noch keine gefunden
    kann mir irgendjemand da behilflich sein?

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Du hast im falschen Forum gepostet, ich habs mal hier hin geschoben!
    Rechteckwandlung ist recht einfach, wird oft mit dem Timer IC 555 gemacht. Sinus Spannungen wären schwieriger, jedoch würde für ohmische Verbraucher Rechteck ja reichen.
    Man könnte sowas sogar bei einem Microcontollerboard programmieren.


    http://home.berg.net/opering/projekte/42/

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    463
    Hallo Simon,

    welche Anforderungen hast du an die erstellte Wechselspannung? Welche Spannung und welcher Strom soll erzeugt werden? Wie groß soll die Frequenz sein? Welche Eingangsspannung ist vorhanden? Muss es Sinus sein oder reicht auch eine Rechteckspannung?

    Gruss
    Jakob

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.02.2007
    Ort
    Ringsheim
    Alter
    26
    Beiträge
    7
    also es ist so
    ich habe mir bei ebay eine kleione wasserpumpe für ein automatisches bewässerungssystem gekauft.Dieses Bewässerungssystem sol mein abschluswerkstück in technik werden
    der adapter hat als ausgangsspannung 12V wechselspannung. da ich aber für die bewässerungsschaltung gleichstrom benötige habe ich den wechselstrom gleichgerichtet(die schaltung funkioniert nicht mit wechselstrom). Und jetzt sollte ich irgendwie aus dem Gleichstrom Wider wechselstrom machen ich habe von sinus und rechteckspannung eigentlich nicht viel ahnung.....
    MFG simon

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    Wallis
    Beiträge
    137
    wie wäre es, wenn du die Wechselspannung abgreifst bevor du sie gleichrichtest?

    Wenn das aus irgendeinem Grund nicht gehen sollte, wäre das Timer IC 555 sicher eine gute Möglichkeit für ein Rechtecksignal zu erzeugen...

    MfG Benji

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.02.2007
    Ort
    Ringsheim
    Alter
    26
    Beiträge
    7
    mmmhh ok
    und wo bekomme ich diesen Timer IC 555 her??
    MFG simon

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    Wallis
    Beiträge
    137
    z.B. Distrelec (Deutschland: Schuricht [?]) oder Reichelt usw. Oder einfach mal googeln... Ich kenne die Distributoren von Deutschland nicht so gut

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    09.02.2005
    Ort
    München
    Alter
    32
    Beiträge
    389
    Conrad
    Reichelt
    etc.
    müsste jeder Elektronikladen haben.

    Aber ehrlich gesagt hört es sich für mich nicht an, als ob du all zuviel Ahnung von Elektronik hast.
    Also beschreib mal genauer für was du die Wechselspannung brauchst?
    - für ein xxkW Pumpe
    -230V oder 12V
    -Schaltpan vorhanden

    MfG Matthias

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.02.2007
    Ort
    Ringsheim
    Alter
    26
    Beiträge
    7
    die schaltung kan ich bis morgen mal abfotografieren
    laos ich habe ein netzgerät das 12V wechselspannung im ausgang hat. diese wechselspannung mache ich mit hilfe der schaltung mit 4dioden zu gleichspannung (alles 12V) diese gleichspannung brauche ich für die schaltung mit der die pumpe anspringt sobald die erde trocken wird(diese schalungen habe ich alle schon)und jetz ist mir beim kauf der pumpe ein kl. fehler pasiert die pumpe benötigt wechselspannung und nicht gleichspannung aber die schaltung für das automatische anspringen der pumpe funktioniert nur mit gleichspannung und jetzt sollte ich irgendeine schaltung haben die aus einfachem gleichstrom ganz normalen wechselstrom macht....der schaltplan für das automatische anspringen der pumpe bei trockener erde im blumentopf kommt morgen
    (die pumpe hat nur 1watt, 12Volt)
    MFG simon

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    09.02.2005
    Ort
    München
    Alter
    32
    Beiträge
    389
    Tu dir selbst einen gefallen und greif die Spannung einfach von Netzteil ab vor der Gleichrichtung und schalte die Pumpe einfach per Relai.

    MfG Matthias

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •