-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: ULN2001 zuviel Strom ?

  1. #1
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836

    ULN2001 zuviel Strom ?

    Anzeige

    Hi, Elektroniker sind gefragt !

    Ich hab' eine Schaltung, wo ein 74LS374 jeweils mit einem Ausgang einen Input eines ULN2001 steuert. Ich hab da eine direkte Verbindung OHNE Widerstand.

    Jetzt läuft da bei "1" mächtig Strom darüber (40 mA je Input) , da stöhnt der 74374 doch etwas auf und der Stromregler 7805 überhaupt.

    Brauch' ich da einen Vorwiderstand oder was für Erklärungen gibt es da ?
    (oder ist das normal ?)

    EDIT: funktionell hab' ich kein Problem, alles tut, was es soll.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    Hallo PicNick,
    Der ULN2001 hat keine Eingangs-Widerstände / Basis-Vorwiderstände so wie all die anderen aus der Serie. Da hast Du einen schlechten Griff getan
    Die Eingänge gehen direkt auf die Basen der Darlington-Schaltung.

    Ein Blick ins Datenblatt klärt Dich auf.
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    1.078
    Hallo
    ja, da must Du Vorwiderstände einsetzen oder den ULN 2003 verwenden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Benno

    edit :ich bin einfach zu langsam
    Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
    Ein König richtet das Land auf durchs Recht; wer aber viel Steuern erhebt, richtet es zugrunde

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    544
    Hi PicNick,
    wenn ich mir das Datenblatt vom ULN2001 anschau, dann wundert es mich wesswegen der 74374 noch nicht den Geist aufegeben hat. Nur der ULN2003 hat interne Widerstände zum begrenzen des Eingangsstroms... der ULN2001 zieht was er kann.

    Gruß,
    SIGINT

  5. #5
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Uiiii Aha, jetzt, wo ihr es sagt, scheint's mir auch logisch. Hab den Eingangswiderstand eines Darlington offenbar überschätzt.
    Da hilft wohl 2003 besorgen, ist ja sonst pinkompatibel, was ich sehe.

    *grmpf* Ich danke für die Mühe .
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  6. #6
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    ..wesswegen der 74374 noch nicht den Geist aufegeben
    *hehe* ich schau' nur so blöd aus. Bei solchen Tests schalte ich natürlich erstmal nur kurze Duty. Das spart Bauteile und Nerven.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    @SIGINT
    Bis auf den ULN2001 haben alle anderen 2000-er Eingangs- / Basis-Widerstände, nicht nur der 2003.

    @PicNick
    Warum nimmst Du nicht den ULN2803A, der hat 8 Darlingtons und ist fast pinkompatbel zum UDN2981A, der bei gleicher Ansteuerung den Plus schaltet ?
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  8. #8
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    @Kalle: Danke für den Tip, müßt ich erst gucken. An sich haben die ULN200x alle Eigenschaften, die ich brauch ( 7 Segment LED-Großanzeige).
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    Und der Punkt ? ... Macht acht
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  10. #10
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Nix Punkt. Das ist eine Art Timer für Billardspieler. (50 --> 0 sek)
    An sich kann das jede Eieruhr. Aber in der gewünschtgen Größe und zweiseitig gibt's das nur Spezial zu Apotheker-Preisen.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •