-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Delphi

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    128

    Delphi

    Anzeige

    Hallo! Ich programmiere gerade ein einfaches Delphiprogramm! (bin noch anfänger) meine fragen:
    1. Wie fasse ich zum beispiel alle labelfelder zusammen? Also ich hab im programm viele labelfelder. beim button löschen soll der inhalt aller felder gelöscht werden, da ich aber so viele hab, ist es umständlich für jedes nen Befehl zu schreiben. Deshalb brauch ich einen befehl mit dem ich alle lösche!
    2. Wie füge ich an einen Wert eine einheit dazu? ich berechne mit ein paar formeln bestimmte werte, die sollen mit einheiten in einem labelfeld erscheinen. und wie ändere ich die einheit beim drücken eines buttons? zum beispiel wird ein wert in kg ausfgegeben. Wenn ich dann auf einen andere button klicke, soll der wert in g erscheinen, natürlich mit dem Zeichen g statt kg.
    Und wie gebe ich die anzahl der kommastellen an? zum beispiel soll der wert 0,99990005 auf 0,9999 gerundet werden.
    (3. Wie ändere ich das zeichen beim programm? Wenn man das programm startet ist links oben in der leiste ne fakel. Ich hätte da mein eigenes zeichen. wie ändere ich dass?)
    Danke für eure Hilfe!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    43
    Beiträge
    1.517
    zu 3. das Icon wird in den Projektoption/Anwendungen ein gestellt wenn dort die Fakel hast müsste das Delphi 4 sein richtig?

    zu 1.
    Code:
    procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
    var I:Integer;
        ChildControl: TControl;
        ChildLable: TLabel;
    begin
      For i:=0 to Form1.ControlCount-1 do
      begin
        ChildControl := Form1.Controls[I];
        if ChildControl.ClassName = 'TLabel' then
        begin
          ChildLable := ChildControl as TLabel;
          ChildLable.Caption := '';
        end;
      end;
    end;
    zu 2: lasse ich jetzt mal offen
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.11.2006
    Ort
    Freudenstadt (Schwarzwald)
    Beiträge
    23
    Zu Frage 2: Wenn du das auch in der Variable haben willst kannst du halt keine numerische Variable verwenden... Und um auf dem Label auszugeben einfach in einen String umwandeln und kg anhängen
    Code:
    string:=intToString(intvar)+" kg";
    und dann halt entsprechend dem Label zuweisen
    Code:
    label1.text:=string;
    Ich hoff's is richtig - hab schon lange nicht mehr Delphi programmiert...
    Gott spielt in meinem Leben keine Rolle

    ...er ist der Regisseur!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    128
    Danke für eure Hilfe. Ich probiers gleich mal aus!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •