-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Servo-Ansteuerung mit 3.3Volt

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2005
    Ort
    winterthur
    Beiträge
    115

    Servo-Ansteuerung mit 3.3Volt

    Anzeige

    Servo-Ansteuerung mit 3.3Volt

    hi leute,

    hab als processor einen Propeller-Chip von Parallax. (8 cores)
    die ein- und ausgaenge = 3.3volt.

    Suche eine schaltung welche:
    1) mit 1 outputpin funzzt.
    2) als input 3.3volt akzeptiert oder
    durch eine zusatz-schaltung die 3.3volt auf 5.0volt anhebt
    und dann den servo ansteuert.
    3) keine smd-teile
    4) keine serielle steuerung, keine treiber-boards (sd20)

    der servo wird mit 6.0volt betrieben und hat einen Ncm-wert
    von ca. Ncm 210.

    waere um skizzen und hinweise und anregungen dankbar
    mfg
    nomad

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    146
    Hab ich das richtig verstanden, dein PWM Signal ist mit 3,3V zu klein für das Servo? Dann nimm einen OPV als Komparator, Referenz etwa 1,5V, Betriebsspannung=Servospannung (also 6V)
    PWM an nichtinvertierenden Eingang, fertig!
    Gruß, Rene

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    52
    Oder, wenn du die vielleicht gerade herumliegen hast, zwei HCT-Inverter(SN74HCT04) um die geforderten 5V zu erreichen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    463
    Man könnte auch einfach einen Transistor und zwei Widerstände verwenden. Das Signal wird dabei invertiert. Das kann jedoch per Software ausgeglichen werden.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2005
    Ort
    winterthur
    Beiträge
    115

    Servo-Ansteuerung mit 3.3Volt

    hi leute,

    vielen dank fuer die rasche antwort.

    Da ich nicht von der elektronik komme,
    sondern ein software-mensch bin.

    hab ich zu euren antworten noch ein paar fragen:

    1)

    zitat: " Dann nimm einen OPV als Komparator,
    Referenz etwa 1,5V, Betriebsspannung=Servospannung (also 6V)
    PWM an nichtinvertierenden Eingang, fertig!
    "
    -> ist der OPV etwa ein Operations-Verstaerker ?
    -> falls ja, welchen wuerdet ihr mir empfehlen ? (IC-Bezeichnung)
    -> ich waere froh, fuer eine skizze wie ich den OPV verschalten soll?

    2)

    zitat: " Oder, wenn du die vielleicht gerade herumliegen hast,
    zwei HCT-Inverter(SN74HCT04) um die geforderten 5V zu erreichen.
    "
    -> ich waere froh, fuer eine skizze wie ich den HCT verschalten soll?

    entschuldigt meine newbie-frage aber eben.....

    bin um jeden hinweis dankbar

    mfg
    nomad

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo nomad!

    Den Vorschlag vom Jakob L. finde ich für Dich am besten. Im Code ist eine Skizze dazu.

    Sollte es nicht funktionieren, muss man die Augangsdaten des Prozessors und die Eigangsdaten vom Servo kennen, um das ganze richtig zu dimensionieren.

    MfG
    Code:
                            VCC=6V (Servo)
                             +
                             |
                            .-.
                            | |Rc
                            | |1k
                            '-'
                             |
                             +-----> zum Servoeingang
                     Rb 10k  |
                      ___  |/
       vom    >------|___|-|  T
       Prozessor-          |>
       ausgang               |
                            ===
                            GND

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2005
    Ort
    winterthur
    Beiträge
    115

    3.3volt & servoAnsteuerung

    hi leute
    vielen dank fuer die Antworten.
    werde morgen bei meinen haendler den stuff bestellen
    und dann auspropieren

    vielen dank und ein schoenes weekend
    mfg
    nomad

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2005
    Ort
    winterthur
    Beiträge
    115

    Nachtrag

    hi leute

    ich hab doch noch einige fragen:

    T waere ja ein Transistor

    welchen typ wuerdet ihr mir empfehlen:

    zu den daten

    outputPin : 3.3volt mit
    gemaess manual des processors:

    "Current Source/Sink per I/O : 30mA
    Current Source/Sink per 8 pins 100mA
    Do not exceed 100mA source/sink total acrosss any group of I/O pins at once.
    Logic threshold is ~ 1/2 VDD; 1.65VDS @ 3.3.VDC"

    der servo wird mit 6 volt betrieben
    Drehmoment ca. 247 Ncm
    diese stellkraft sollte weiterhin zur verfuegung stehen.

    Als attachment: skizze.bmp (nochmals die skizze von oben)

    Vielen dank fuer jede Antwort und eure Unterstuetzung.

    mfg
    nomad
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken skizze.png  

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo nomad!

    Das mit dem Ausgangsdaten des Prozessors ist i.O. Durch Rb wird es ca. 0,3 mA fliessen. Der Eigangswiderstand des Servos ist leider bisher unbekannt. Es könnte nötig sein den Rc zu verkleinern, wenn es nicht funktionieren sollte.

    MfG

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2005
    Ort
    winterthur
    Beiträge
    115
    Zitat Zitat von PICture
    Hallo nomad!

    Das mit dem Ausgangsdaten des Prozessors ist i.O. Durch Rb wird es ca. 0,3 mA fliessen. Der Eigangswiderstand des Servos ist leider bisher unbekannt. Es könnte nötig sein den Rc zu verkleinern, wenn es nicht funktionieren sollte.

    MfG
    hi PICture

    danke fuer deine antwort.
    werd mich heute mal drum kuemmern, will heissen.
    bauteile bestellen,
    sobald ich die hab und getestet habe meld ich mich wieder
    vielen dank
    mfg
    nomad

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •