-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Was kann ich genauer Ansteuern?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099

    Was kann ich genauer Ansteuern?

    Anzeige

    hallo Leute,

    Heute Mittag habe ich mir die Frage gestellt, was kann ich leichter Ansteuern Servo´s oder DC-Motoren???


    vielen dank im voraus

    gruß
    patrick

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.10.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    41
    Servo wenn es schnell(zeit für aufbau) gehen soll, und nen Motor mit Drehgeber und Codescheibe damit es sich über 360° dreht.

    MfG René

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099
    hi

    vielen dank für die Antwort glaube ich muss es etwas genauer schreiben.

    ich möchte damit nen Gestänge Steuern das mir meinen 2Takt Motorsteuert daher sehr genau wenn´s geht aber ohne Schrittmotor.

    Drehgeber und die Passende Scheibe wollte ich wenn sowieso an den Motor bauen wahrscheinlich auch an den Servo.

    gruß
    patrick

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.10.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    41
    Jaaaa,

    Also die Vergasserklappen???

    MfG René

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099
    in dem Sinne ja also das Zylinder Verstellung um Gas zu geben und noch vieles mehr

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.10.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    41
    Wieviel Kraft brauch man um sie zu verstellen??

    PS: Skizze ???

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099
    ok dann muss ich aber erst noch eine machen allerdings kann das etwas dauern.... die kraft die man aufwenden muss sind vielleicht 10-20 Nm schätzungsweiße bin mir aber nicht sicher der Servo ist nicht wirklich ausgelastet.

    gruß
    patrick

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099
    hier ist das versprochene Bild
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken motor_188.png  

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    hinterm Mond
    Beiträge
    290
    Also um das Vergaserkücken zu steuern ist ein Servo am besten geeignet.
    Ich weiss zwar nicht was du genau damit vor hast,
    aber ich habe da so eine Vermutung.

    Mit sowas sollte man sehr vorsichtig sein,
    auf eine gute und stabile Konstruktion achten,
    eine genaue ansteuerung und noch Sicherheiten.
    (so wie du das gezeichnet hast, wird das nicht funktionieren)

    Ein Failsave und eine Rückstellfeder solten da auf jeden fall rein.
    Ich habe mit sowas schon schlechte Erfahrungen gemacht,
    wie durch ein Wunder ist niemand dabei zu Schaden gekommen.

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.10.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    41
    Das liegt klar auf der Hand,
    nen servo ist die beste Möglickkeit für nen kleinen preis und gut in der funktion.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •