-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: RN MiniControl anfang

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    10

    RN MiniControl anfang

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe mir das RN-MiniConrol und einen ISP-Programmer gekauft. Nun wollte ich das Teil erstmal Testen.
    Ich benutze Bascom um das Testprogramm auszuführen.

    Code:
    '###################################################
    'rn_minicontrol_porttest.bas
    'Dieses Programm ist für das universelle und kompakte
    'Controllerboard RN-MINICONTROL ab Version 1.3
    'Boardbeschreibung Roboternetz.de oder robotikhardware.de
    'Verwendeter Compiler Bascom V 1.11.7.9
    '
    'Aufgabe:
    '
    'Die Ausgabe erfolgt über Bascom Terminalprogramm. PC muss
    'somit über RS232 Kabel verbunden sein
    'Es wird der Zustand aller Ports angezeigt
    '
    'Autor: Frank
    'Weitere Beispiele und Beschreibung der Hardware
    'unter http://www.Roboternetz.de bzw. robotikhardware.de
    '###################################################
    
    
    'Die üblichen Definitionen bei Standardprogrammen auf Miniboard
    $regfile = "m168def.dat"
    $crystal = 16000000                                         'Quarzfrequenz
    $baud = 9600
    $hwstack = 32
    $framesize = 32
    $swstack = 32
    
    Config Portc.0 = Output
    Config Portc.1 = Output
    Config Portc.2 = Output
    Config Portc.3 = Output
    Config Portc.4 = Output
    
    
    
    Print "**** RN-MINICONTROL 1.3 *****"
    Print "Das neue kleine Controllerboard"
    Print "RN-MiniControl, der kleine Bruder von RN-Control"
    Print "Nach RN-Definition vom www.roboternetz.de"
    Print
    
    Do
      Print
      Print "Viel Spass mit dem Board!"
      Portc.0 = 1
      Portc.1 = 1
      Portc.2 = 0
      Portc.3 = 1
      Portc.4 = 1
      Wait 1
      Print
    Loop
    
    End
    Leider weiß ich nicht wie ich nun ein Terminal öffne, um mir die Ausgabe des Chips anzeigen zu lassen. Ich komme nur bis zum Dialog "Run Programm", da kann ich das Programm auf den Chip übertragen. Ausgeführt wird es jedoch nicht da sonst an den Ports Spannung anliegen müsste. Wie kann ich ein Programm auf dem Chip ausführen ?

    mfg, Björn

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Das Programm startet automatisch, wenn du es aufgespielt hast.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    10
    Nur wo finde ich die Ausgabe ?
    Zum Beispiel die vom Befehl "Print".

    mfg, Björn

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    hinterm Mond
    Beiträge
    290
    Dazu musst du die RS232 Schnitstelle mit deinem
    pc verbinden.
    Den Terminal machst du mit dem Button "run Terminal emulator" im Bascom
    neben "run programmer" auf.
    Kann sein das du noch Einstellungen vornehmen musst,
    wie Baudrate com port usw...müsste aber alles im Wiki stehen.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    10
    Also reicht es nicht die ISP Schnittstelle zu verwenden ??

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    hinterm Mond
    Beiträge
    290
    Kenn mich da auch nicht so genau aus,
    deswegen korigiert mich bitte wenn ich mist erzähle.

    Also mit dem Print Befehl kannst du dir Sachen zum pc
    schicken, die dann mit dem Terminal angezeigt werden.
    Die Verbindung zum pc ist dabei RS232 (nicht isp)

    Ich glaube mit der ISP Schnittstelle werden nur
    Daten zum Controller geschickt, mit RS232 zum Pc.

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    10
    Ok, das erklärt warum ich nichts auf dem Bildschirm sehe

    Nun würde ich gerne die Ports benutzen:
    Code:
    Do
      Portc.0 = 1
      Portc.1 = 1
      Portc.2 = 0
      Portc.3 = 1
      Portc.4 = 1
    Loop
    das sollte die Ports einschalten. Nur wo kann ich Messen ob die Ports an sind ?
    Irgentwie finde ich da keine geeigneten Ports.

  8. #8
    Hallo !
    Wie meinst du findest keine passenden Ports ?
    Mit einem Multimeter messen ?

    mfG
    Tippo

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    10
    Also bei:
    Portc.0 = 1
    Portc.1 = 1
    Portc.2 = 1
    Portc.3 = 1
    Portc.4 = 1
    müsste 5-mal irgendwo eine Spannung haben.
    Bei:
    Portc.0 = 0
    Portc.1 = 0
    Portc.2 = 0
    Portc.3 = 0
    Portc.4 = 0
    müsste ich 5-mal nirgendwo ne Spannung haben.

    Nur WO ?

    mfg, Björn

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    hinterm Mond
    Beiträge
    290
    hier findest du alles was du bracuhst,
    anhand des schaltplans usw. kannst du selbst gucken wo
    die pins auf dem board sind.

    http://www.roboternetz.de/wissen/ind...RN-MiniControl

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •