-
        
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: wie soll ich das zum fahren bringen??

  1. #1
    Maria
    Gast

    wie soll ich das zum fahren bringen??

    Hallo Experte,

    Ich bin neu in der Branche , hab robby RP5 und die Basiserweiterung mit CC2 drauf. Die Demos Funktionieren alle , aber ich wollte selbst ein kleines Code schreiben wo der Robby einfach nach vorne fährt .
    thread main {
    ccrp5.FWD(150,150);
    }

    was ist daran falsch ???
    HILFE!!!!
    Danke jungs....

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    Einen der beiden Einträge kannst du rühig löschen!

    Zu deiner Frage kann ich leider nichts sagen da ich mich nicht mit der Sytaw des RP5 auskenne!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2004
    Ort
    Fulda
    Alter
    29
    Beiträge
    183
    Hallo Maria!
    Ich weiß zwar net, wie das mit der cc2 geht, aber mit der cc1 müsste das dann so aussehn:

    'Vorher fehlt halt noch das ganze definitions-zeuch
    gosub SUBSYS_PWR_ON:beep 368,10,15
    REV_L=on:REV_R=on:SYS PLM_SLOW

    SYS FWD:SPEED_L=250:SPEED_R=250ause 300
    SYS FWD:SPPED_L=0:SPEED_R=0
    MfG Jonas

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    @Jonas
    wie müsste eine Schaltung zur Motorsteuerung für den Pulsweitenmodulator aussehen? Auf was muss ich alles achten, würde das gerne mit Lego-Motoren machen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2004
    Ort
    Fulda
    Alter
    29
    Beiträge
    183
    @RCO
    ähm, keine ahnung, ich kenn mich nur n bisschen mit dem Robby von Conrad aus...
    MfG Jonas

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Schade, ich weiß nur, dass man dann entweder Transistoren oder Treiber ICs nimmt, aber die müssen halt einiges aushalten (vom Strom her), deshalb hätte mich interessiert, welche Typen man benutzen kann, und wie man sie anschließen muss.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2004
    Ort
    Fulda
    Alter
    29
    Beiträge
    183
    Frag doch nochmal hier im Forum nach. Das weiß bestimmt einer.
    MfG Jonas

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.788

    Hallo CC1, hier bin ich!

    Hallo Maria,

    daran
    thread main {
    ccrp5.FWD(150,150);
    }
    ist nichts falsch, aber der "Gateway" zur CC1 möchte gern vorher initialisiert werden: VALUE=ccrp5.init();

    Gruß Dirk

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.10.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    35
    Beiträge
    4
    Ist zwar schonetwas her dass hier was geschrieben wurde, aber vielleicht liest es ja doch jemand:

    Ich habe auch ein Problem mit der Vorwärtsfahrt.
    Der Robi fährt ruckartig und nicht konstant.
    Woran könnte das liegen?
    Kann er nicht konstant fahren und während dessen andere Funktionen ausführen?

    Grüße

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.788

    Robby ruckt

    Hallo uweZ,

    ... Du müßtest mal Deinen Code einstellen, sonst kann man dazu wenig sagen.

    Gruß Dirk

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •