-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Varistor-Spannung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Tido
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    OWL
    Alter
    41
    Beiträge
    609

    Varistor-Spannung

    Anzeige

    Hallo,

    ich möchte parallel zu einem Relaiskontakt (230V) einen Varistor einfügen. Für welche Spannung muß der Varistor ausgelegt sein, reicht einer mit der Angabe 250V oder muß er für 325V (Spitzenspannung) ausgelegt sein?

    MfG
    Tido

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    390
    ein Varistor auf dem 230 steht wird erst bei 360V leitend

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Tido
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    OWL
    Alter
    41
    Beiträge
    609
    Danke für die Antwort!

    Gibt's dafür 'ne Regel oder hilft da nur Datenblatt gucken?
    Habe gesehen, es gibt auch "KFZ-Varistoren"; auf denen steht 14V.
    Müsste also auch erst bei höherer Spannung 'leiten', aber bei welcher (Formel?).

    MfG
    Tido

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    390
    Datenblatt gucken könnte helfen, wenn du eins findest.
    Bei mir liegen die Varistoren in einer großen Kiste (meist aus Schaltnetzteilen ausgebaut).
    Wenn ich einen brauche mache ich das genauso wie mit Z-Dioden.
    Also Multmeter dranklemmen und über einen Vorwiderstand eine hohe Spannung drauf, so dass ein paar mA fliessen.
    Die Spannung kann ich direkt ablesen. So weiß ich auch ob das Ding in Ordnung ist.
    Da fällt mir gerade ein dass ich noch keine 1000V Konstantstromquelle habe - nächstes Projekt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •