-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Grafik Display ansteuern?

  1. #1

    Grafik Display ansteuern?

    Anzeige

    Hallo zusammen,
    ich habe ein großes Problem und zwar möchte ich ein Grafikdisplay ansteuern und weiß absolut nicht wo ich anfangen soll. Ich meine man kann viel googlen und so aber eine Vernünftige Anleitung bzw. ein paar Stichpunkte die einen auf den rechten Weg führen finde ich nicht. Ich bin nicht auf der Suche nach fertigem code ich möchte z.B. Wissen:

    Grafiken darstellen
    Strings ausgeben
    Messwerte darstellen
    Cursor setzen
    Parameter andern und dieses auf dem Display visuell begleiten.

    was muss ich dafür tun? Was für Funktionen braucht man? Wie ist die Reihenfolge?
    Danke für alle Antworten mit freundlichen Grüßen H.T.G.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Monochrome Grafikdisplay ansteuern geht in Bascom recht einfach.
    Es gibt fertige Funktionen für Grafikdisplays, bzw. bestimmte Displaycontroller.
    Bilder werden als Monochrom Bitmap zB. in Paint erzeugt und dann in das Bascom eigene Format konvertiert.
    Strings ausgeben etc. ist kein Problem
    Für Grafiken gibt' Line und Punkt Befehle etc.
    Curser setzten ist auch kein Problem.

    Allerdings dürftest du bei Grafikanwendungen mit der Demoversion von Bascom nicht allzu weit kommen.

    Die Frage ist, was für ein Display du verwenden willst.
    Also, Monochrom / Farbe , Auflösung etc.

    Es gibt auch Displays mit integriertem Controller, die man einfach seriell ansprechen kann, oder mit SPI.

    Kannst ja zB. mal bei www.lcd-module.de gucken.

    Gruß
    Christopher

  3. #3
    Ja es geht um eine Display von Winstar No. WG1286B-YYH-T. Größe 128x64.
    Programmiert werden soll in Ansi C. Die Ansteuerung des Display übernimmt ein zweiter Controller welcher schon die Ansteuerung für das Display implementiert hat. Euch möchte dieses fertige nutzen und muss dem Controller nur noch über den CAN Bus ASCII Zeichen übermitteln die das Display dann darstellen kann. Also geht es im wesentlichen darum wie man mit meinen MEsswerten vom ADC und evtl. Grafiken und Strings umgehen muss damit diese übertragen werden können. Aber nichts desto trotz muss ich ja Routinen haben um das zu realisieren und zum zweiten möchte ich auch die Grundlagen verstanden wissen!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Naja, da wäre ein Datenblatt des Displays nicht schlecht.
    Ebenso das Datenblatt des zusätzlichen Grafikcontrollers.
    Mit C kann ich dir nicht helfen, aber da gibt's genug andere hier, die das können.
    Du mußt mit etwas mehr und genaueren Informationen rüberkommen, sonst tappen wir im Dunklen
    Auf der Winstar Seite habe ich leider keine Datenblätter gefunden.
    Auch einen zusätzlichen "CAN to Grafikdisplay" -Controller habe ich dort nicht gefunden.


    Gruß
    Christopher

  5. #5
    Nein, nein habe mich falsch ausgedrückt oder du hast mich falsch verstanden. Also ich benutze einen µC zur Temp Messung. Von einem Bekannten habe ich einen zweiten µC bekommen der in einer Box mit dem Display sitzt. Mir wurde gesagt das Teil hätte zuvor nur zur Darstellung fungiert und sonst keine Funktion gehabt. Leider kann mir der Bekannte nicht mit dem Code helfen da er davon nun überhaupt gar keine Ahnung hat. Auf jeden Fall habe ich nun ein Display mit µC, einen Zettel wo drauf steht was in die CAN Messages muss damit was passiert und gut. Ich habe nun ein wenig gespielt und ein paar Messages verschickt und siehe da es werde licht! Also ich bin in der Lage einzelne Buchstaben und Zahlen darzustellen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •