-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Microsoft Visual Studio 2005 und Asuro

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Ferdinand
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    37
    Beiträge
    196

    Microsoft Visual Studio 2005 und Asuro

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo

    Kan man auch das Microsoft Visual Studio 2005 für den asuro benutsen so das ich mit dem hex file machen kann ?

    Danke

    MFG Ferdinand
    habe schreiben erst heute gelernt.

    bin legasteniger.

    by Ferdinand.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    Zwolle
    Alter
    61
    Beiträge
    531
    Hallo,

    Microsoft Visual Studio kompiliert dein Program (source code) zu einem .exe Datei dass ist sowass ahnliges wie ein Asuro .hex Datei. Nur sind die im .exe enthaltene processor instructionen spezific fur die Intel/AMD-processor in deinem Computer. Die Asuro benutzt ein ganz andere processor (Atmega8L) und braucht andere instructionen. Mann konnte ein Asuro .hex Datei eine .exe namen geben oder ein Windows .exe ein Asuro .hex namen geben und mahl ausfuhren oder flashen. Da wird nicht vieles oder ganz fremdes passieren...

    Gruss

    Henk

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Ferdinand
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    37
    Beiträge
    196
    ok
    also gibt es da keine möklich keit was zu machen ?

    Ich habe nemlich folgendes broblem





    Code:
    #include "asuro.h"
    
     int main(void) {
     Init ();
     MotorDir(FWD,FWD); // Beide Motoren auf vorwärts
     MotorSpeed(120,120); // Beide Motoren etwa halbe Kraft voraus
     StatusLED(GREEN); // Status-Leuchtdiode auf grün schalten
     while (PollSwitch()==0) // Solange keine Kollision erfolgte...
    
    	{ 
    
      SerWrite(“Alles OK!\n”,10); // ... Euphorie verbreiten
    
    	}
    
     MotorSpeed(0,0); // Kollision! Sofort anhalten!
     StatusLED(RED); // Statusleuchtdiode rot schalten
     
     while (1)
     {
     SerWrite(“Aua!\n”,5); // und weinen!
          }
    
     }
    Dan kommt das

    Code:
    C:\ASURO_src\FirstTry>make all 
    -------- begin --------
    avr-gcc --version
    avr-gcc (GCC) 3.3.1
    Copyright (C) 2003 Free Software Foundation, Inc.
    This is free software; see the source for copying conditions.  There is NO
    warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.
    
    avr-gcc -c -mmcu=atmega8 -I. -g -Os -funsigned-char -funsigned-bitfields -fpack-struct -fshort-enums -Wall -Wstrict-prototypes -Wa,-ahlms=test.lst test.c -o test.o
    test.c: In function `main':
    test.c:12: error: stray '\223' in program
    test.c:12: error: `Alles' undeclared (first use in this function)
    test.c:12: error: (Each undeclared identifier is reported only once
    test.c:12: error: for each function it appears in.)
    test.c:12: error: parse error before "OK"
    test.c:12: error: stray '\' in program
    test.c:12: error: stray '\224' in program
    test.c:21: error: stray '\223' in program
    test.c:21: error: `Aua' undeclared (first use in this function)
    test.c:21: error: parse error before '!' token
    test.c:21: error: stray '\' in program
    test.c:21: error: stray '\224' in program
    test.c:24:3: warning: no newline at end of file
    make: *** [test.o] Error 1
    
    > Process Exit Code: 2
    das erste program aus den beispilen ( ASURO CD ) hat getan

    KA warum das nicht get
    ich habe bestimt irgent was falsch ein gestelt oder geschriben nur was ist falsch ???

    Danke !

    Ferdinand
    habe schreiben erst heute gelernt.

    bin legasteniger.

    by Ferdinand.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    Zwolle
    Alter
    61
    Beiträge
    531
    test.c: In function `main':
    test.c:12: error: stray '\223' in program

    Linie 12 gibt ein problem

    SerWrite(“Alles OK!\n”,10); // ... Euphorie verbreiten

    Die Zeichen " befor Alles und nach \n sind dass richtige zeichen?

    Gruss

    Henk

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.913
    wenn du die programme rausKOPIERST dann gehen sie nicht. abtippen heisst die devise =)

    die anführungszeichen " in der anleitung sind nicht die gleichen, die man mit shift+2 erzeugt. deshalb gehts nicht. versuch mal, alle anführungszeichen auszutauschen gegen neue.

    und nein, da geht ganz bestimmt nichts zu machen. Micro..VisualStudio ist gerade mal so in der lage, programme für "große" prozessoren zu kompilieren (und macht auch hier noch oft mist). und für den AVR benötigst du halt nen avr-compiler, und da ist der avr-gcc einfach perfekt.

    es liegt also nicht am compiler, sondern am quelltext...
    kleinschreibung ist cool!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    VisualStudio ist gerade mal so in der lage, programme für "große" prozessoren zu kompilieren (und macht auch hier noch oft mist)
    Hi, kannst du mal näher beschreiben, wo VB.net "Mist" macht ?
    Wollte mich demnächst mal etwas mehr mit befassen und wenn es Fallen gibt, wäre es schön sie vorher zu kennen.

    Gruß
    Christopher

  7. #7
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.913
    oftmals scheint die kompilierung recht umständlich und komplex. ausserdem werden mit anderen compilern (einigen, nicht allen. der GCC z.B. ist besser, pellesC macht teilweise unbrauchbare programme) bis zu 20% kleinere programme erreicht.

    ich weiss zwar nicht, was die compiler nun großartig anders machen, allerdings gibt es ja verschiedene wege für jede aufgabe...

    pellesC: freeware-C(++)-IDE, recht simple, aber effiziente GUI. leider ist eines von ca 30 programmen so korrupt, dass es nicht funktioniert.
    gcc: der Gnu C Compiler, wird normalerweise mit dem asuro mitgeliefert, schnell, stark und kostenlos. aber eben nur ein compiler, keine IDE.
    MSVB: Halt das (teure) pendant von Micr.s.ft, funktioniert auch, mir fast schon zu komplex um gut und schnell bedient zu werden. der compiler macht, wie gesagt, gelegentlich recht große dateien und braucht dazu recht lang.

    bitte keine Diskussion über "richtig" und "falsch", "gut" und "schlecht"!
    dieser Beitrag gibt meine persönliche Meinung wieder.
    Ich bin kein anti-micr.s.ftler, so schlecht sind viele Programme nicht. allerdings nutze ich ausschließlich Linux, und habe bemerkt dass viele freie Programme die teuren MS-Äquivalente ersetzen oder sogar besser sind.
    kleinschreibung ist cool!

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Bayern
    Alter
    62
    Beiträge
    41
    Ich empfehle Dir AVR-Studio. Es ist ähnlich aufgebaut wie Visual Studio.
    Siehe folgendne Beitrag:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...t=avrstudio%2A[/code]

    Beim Debuggen nicht vergessen, den Optimierungsschalter auf O0 zu stellen. Dann kannst Du alle Variablen beobachten.
    Vor dem Flashen dann Optimierung auf Os stellen. Das gibt kompakten Code.

    Grüße, Hans

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Ferdinand
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    37
    Beiträge
    196
    Also das mit dem AVR-Studio hab ich auch mal brobirt aber hab es nicht hin bekommen wo find ich den eine genaue erklärung wie ich den einstelen kan


    were echt cool wen ich mal was gans einfaches programire und er das dan auch hex'n kan ohne irgent welche include feler oder so

    wo bei ich auch zu geben muss der pc macht keine fehler es ist imer der dafor sitst


    nur die kleinen schleichenden fehler NERVEN

    da muss ich mich wol dran gewönnen

    danke !

    Ferdinand
    habe schreiben erst heute gelernt.

    bin legasteniger.

    by Ferdinand.

  10. #10
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.913
    naja dann nimm einen editor, und schreibe dein programm. unter windows das rogrammers notepad, unter linux kate o.ä....

    wie oben bereits beschrieben, leigt der fehler darin dass du die programme rauskopiert hast aus der anleitung, und sie nicht abgetippt hast.

    versuche, alle zeichen " neu zu tippen, das kann schon helfen.
    kleinschreibung ist cool!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •