-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Modifikation: Erweiterbare Asuro

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    184

    Modifikation: Erweiterbare Asuro

    Anzeige

    Nachdem ich in meinem Asuro mist gebaut habe (lötstellen kaputt gemacht), habe ich mich entschieden mein Asuro umzubauen.
    Das Ergebnis: modulare Asuro.

    Der Asuro verfügt über 5 freien Ports

    PC5 (Batteriemessungsport): Die widerstände wurde ausgelötet. Danach hab ich gemerkt, dass der bootloader bei jeder start nach der Spannung fragt. Dazu habe ich folgenden Trick ausgedacht: Ich setze die widerstände irgendwo anders und verbinde sie mit einem taste. Bei jede start drück ich diese taste und danach ist der port frei ^^.

    PC4 (Port für tasten): Die Leitungsbahn zur Tasten habe ich zerstört und verbindet es mit einem kabel zu eine pin-stecker, sodass man mit einem jumper die tasten wieder benutzen kann.

    PC3 und 2 (Linienverfolgung): Ich habe die Fototransistoren mit einem jumper verbunden, damit man es bei Bedarf ein un ausschalten kann. Außerdem kann man sie auch per software steuern: wenn die Frontled aus ist, sind sie auch aus.

    PD6 (FrontLED): der ist auch frei.

    Ich hoffe , dass dieses Modifikation euch gefällt und Inspirationen gibt.

    Sorry für mein schlechtes Deutsch

    Frage noch: Ich habe bei PC5 und 4 noch kein pulldown resistoren eingelötet, soll ich es lieber machen oder nicht? (Bei PC2-3 sind ja schon da)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken asuro5.jpg   asuro4.jpg   asuro3.jpg   asuro2.jpg   asuro1_204.jpg  


  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    184

    Noch ein Bild

    Noch ein Bild: Modzuro mit Neigungswinkelsensor (aus dem wettbewerb, der Asuro gehört aber mir , der von wettbewerb ist noch heil , hehehe )
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken asuro6.jpg  

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    nicht schlecht, auch wenns ganz schön chaotisch aussieht. leider passen jetzt die standart-erweiterungsplatinen nicht mehr, sollte aber auch nicht so schlimm sein.
    kleinschreibung ist cool!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    184
    danke ^^

    warum sollte es nicht mehr passend? schau mal das bild "Asuro6.jpg", der ist identisch mit der standard-platine

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    hmm... aber die platine ist doch mit dem extra-kabel angeschlossen, die pins vorn zwischen den tastern (es sollten 8 sein, glaub ich) fehlen doch bei dem asuro oder?
    kleinschreibung ist cool!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    184
    naja, man muss die platine halt mit einem kabel anschließen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    70
    Beiträge
    1.344
    PC3 und 2 (Linienverfolgung): Ich habe die Fototransistoren mit einem jumper verbunden, damit man es bei Bedarf ein un ausschalten kann. Außerdem kann man sie auch per software steuern: wenn die Frontled aus ist, sind sie auch aus.
    wo im schaltplan müsste der jumper sein? Per sw steuern heisst, die diode und die fototransistoren bleiben wo sie sind und werden "nur" per sw ab und angeschaltet? Stört es die andere hw nicht?
    gruß inka

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    184
    Ich hab unten zusätzlich noch NPN Transistor mit FrontLED als Base, d.h. wenn Frontled aus ist sind die Fototransistoren auch aus.

    Edit: "das sieht man auf den Bildern nicht ^^"
    Gruß Raid

    Der ^^ Mann

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    70
    Beiträge
    1.344
    das wäre ja eine von den inspirationen wenn man (auch nicht ganz so fortgeschrittene elektroniker) sich mal anhand einer schaltplanskizze gedanken darüber machen könnten wie das am original-asuro implantiert werden könnte
    glaubst du du könntest hier sowas reinstellen? wäre echt net...
    gruß inka

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    184
    Hmm, gibt es ein Software, mit dem man leicht ne schaltplan skizzieren kann?
    Gruß Raid

    Der ^^ Mann

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •