-
        
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Zahnriemen und Riemenschreiben

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.10.2003
    Beiträge
    45

    Zahnriemen und Riemenschreiben

    Mal eine Frage an die Mechanik-Experten:
    Ich beziehe derzeit immer Zahnriemen und Riemenschreiben von Conrad. Leider sind die größeren Riemenschreiben da nicht gerade billig. Hat jemand ein Tipp wo man diese billiger bekommt? Möglichst die gleichen mit der gleichen Zahnung.

    Gibts vielleicht irgendwo auch etwas breitere Riemen, so das man die mittels Riemenscheibe quasi als Kette nutzen kann. Das müsste doch gut gehen, oder?

    Vielleicht sollte man hier in der Community auch mal irgendwann drüber nachdenken ob man sich die Mitglieder nicht zusamentun und gemeinsam Bestellungen aufgeben. Wird dann für alle günstiger.

    Jürgen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.11.2003
    Ort
    Dresden
    Alter
    52
    Beiträge
    409
    Hallo Jürgen,

    schau mal bei Mädler http://www.maedler.de , die haben eine ziemliche Auswahl von größeren Riemenscheiben und Riemen.

    Die sind allerdings Industrieanbieter und haben einen relativ hohen Mindestbestellwert von 50EUR (sonst Mindermengenzuschlag von 20EUR), die Preise sind aber sonst ziemlich OK.

    Viele Grüße
    Jörg

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.10.2003
    Beiträge
    45
    Danke Joerg, aber den Link kannte ich schon, den hab ich selbst in den Linkbereich eingetragen <lach>
    Die haben schon tolle Sachen, aber wie Du schreibs - der MINDESTBESTELLWERT ist nicht so toll. Gibt noch Alternativen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.11.2003
    Ort
    Dresden
    Alter
    52
    Beiträge
    409
    Hallo Jürgen,

    > aber den Link kannte ich schon, den hab ich selbst in den Linkbereich
    > eingetragen <lach>

    sorry, das wusste ich nich, habe den Link aber auch nicht hier aus dem Forum, sondern hatte dort schonmal bestellt.

    > Gibt noch Alternativen?

    Abber immer!

    Da gibts noch einen Anbieter mit Schwerpunkt Motoren (auch Faulhaber), Getriebe usw. Der hat aber auch Zahnriemen + Scheiben und immer ziemlich viel Industrierestbestände. Die Firma heißt Lemo-Solar, http://www.lemo-solar.de

    Diesmal habe ich nachgeguckt, der Link steht noch nicht drin

    Viele Grüße
    Jörg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    64
    Beiträge
    1.597
    Schau mal beim hobbyshop24.com rein.
    Gruß Hartmut

  6. #6
    Gast
    Da gibt es schöne günstige Zahnriemenscheiben, abe roffenbar keine Zahnriemen.



    Und etwas ungünstig ist das die Zahnriemenscheiben so eine Laufkante haben. Dadurch lassen sich diese nicht als eine Art Kettenrad benutzen weil der Zahnriemen dünner ist.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Hi,

    wieso sollten die keine Zahnriemen haben ??? Steht doch im Onlineshop genau darunter....



    Und etwas ungünstig ist das die Zahnriemenscheiben so eine Laufkante haben. Dadurch lassen sich diese nicht als eine Art Kettenrad benutzen weil der Zahnriemen dünner ist.
    Aber wenn die Dinger keine Laufkante hätten würde doch der Zahnriemen noch einer Weile runterrutschen....

    MfG Kjion

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    64
    Beiträge
    1.597
    Wenn Du eine Zahnriemenscheibe als Kettenrad und die Zahnriemen als Kette benutzen möchtest muß Du die Zahnriemenscheiben eh etwas höher als die Stützrollen setzen da der Zahnriemen beim Abrollen ca 1/4 der Zahnbreite abhebt. Schaue Dir das mal bei einem Kettenbagger an! Außerdem hast Du ja auch noch die Möglichkeit mit nur einem obenliegenden Zahnriemenrad und nur Stützrollen unten zu arbeiten, ähnlich dem Catterpillar Delta-Laufwerk dieser Trick bewahrt Dich auch vor Verschmutzung des Antriebsrades.
    Gruß Hartmut

  9. #9
    Gast
    Hallo zusammen,
    nix wie hin zu Mädler. Dann kann man mit den Leuten reden und futsch ist der Mindestbestellwert!!!!
    Gruß
    Raymund aus Essen

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    08.11.2003
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    33
    ist schon alles eine sache des auftretens.
    kann mädler auch empfehlen, hab damals sogar als privatkunde unterm mindestbestellwert eingekauft, nachdem ich mich freundlich mit nem verkäufer am telefon unterhalten hab...

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •