-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wilde Zeichen bei tiny2313 bei 90s2313 ok

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    9

    Wilde Zeichen bei tiny2313 bei 90s2313 ok

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe eine Ausgabe beim 90s213 das geht.
    elbes Prog nur mit dem tiny kommt nur M.. (Hex 80 00 80 00)
    Code:
    '$prog &HFF , &H64 , &HDF , &H00                             ' generated. Take care that the chip supports all fuse bytes.
    
    
    'test.BAS:   UART-Empfänger ohne Interrupt
    'Hardware:  MAX232 an PD0/PD1, Nullmodemkabel zum PC
    '---------------------------------------------------
    '$regfile = "ATtiny2313.dat"                                 'AT90S2313-Deklarationen
    $regfile = "2313def.dat"                                    'AT90S2313-Deklarationen
    '$crystal = 3686400                                          'Quarz: 3.6864 MHz
    
    $crystal = 8000000                                          'Quarz: 8.0000 MHz
    $baud = 9600                                                'Baudrate der UART: 9600 Baud
    
    
    Ddrd = &B1111000                                            'Pin PD3/4/5 Ausgang, Rest Eingang
    Portd = &B0000100                                           'PullUp von Pin PD2 aktivieren (wehen des Schalters)
    Do
    
          Portd.6 = 1
          Portd.5 = 1
          Waitms 500
          Portd.6 = 0
          Portd.5 = 0
          Print "alles aus!"
    
    
    
    Loop
    End
    Gibt es unterschiede hier zwischen Atmels?
    Oder ist mein attiny2313 defekt?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,

    was willst du uns genau sagen, natürlich gibt es Unterschiede zwischen den Atmels, vor allem bei 90S und Tiny's, auch wenn sie scheinbar gleich laufen.
    Wo zwickts den nun genau ?
    Das über UART nicht die erwarteten Zeichen ankommen, das liegt wohl an der Quarzfrequenz, wie schauts mit den Fuses aus ?
    Welcher Quarz ist wirklich angeschlossen, falls extern ?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    9
    Ja, es kommen nicht die erwarteten Zeichen an.
    Ich habe ein externes Quarz mit 8MHz angeschlossen.
    Die Fuses sind default.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Wenn die Fuses noch nicht verändert wurden, ist es kein wunder, denn dann wird der Tiny2313 intern mit 1MHz getaktet, egal was aussen dran ist.
    Du musst die Fuses umstellen, incl. den Clock-Teiler nicht vergessen zu deaktivieren, sonst wird die Quarzfrquenz nochmal um 8 geteilt !

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    9
    OK, das habe ich verstanden.
    Wenn ich beim MSC Programmer die Fuses ändere, das Programm schreibe
    ändert sich nichts.
    Die Fuses sind nach dem Auslesen wie gehabt; Standart.

    Ich habe mir vom R. Walter den par. Programmer mit ext. 5V gebaut.
    Kann es daran evtl. liegen.
    Brauche ich einen speziellen Programmer?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    @ Home
    Alter
    29
    Beiträge
    270
    Tach!

    Ja ach was! Nur die Fuses im Dropdown-Menü ändern bringt ja nix. Musst auch noch den Button "Write FS" klicken.

    MfG

    Schoko
    Warum bekommen Vegetarier immer eine Extrawurst?

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    9
    OK, jetzt bin ich weiter.
    Fusebits schreiben geht jetzt

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    9
    Danke an Euch.
    Hirzu brennt jetzt mein Licht etwas heller

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    9
    Hallo Jungs,

    ich finde die Einstellung bei Bascom nicht, um den ext. Quatz anzusteuern.
    Welches Fusebit ist hierfür zuständig?
    Geht es evtl. mit dem Demo nicht?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •