-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: GPS Seuerung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    35
    Beiträge
    4

    GPS Seuerung

    Anzeige

    Hallo,

    ich arbeite grade an meinem ersten Projekt und hoffe ihr könnt mir
    ein par hilfreiche Tipps geben.
    Der bot soll nichts weiter tun als GPS Koordinaten abfahren.

    Nun meine Fragen

    -welsches Board würdet ihr empfehlen
    ich dachte an das RN-Control 1.4 Mega32 + Micro Servoboard zur steuerung

    -welsches GPS modul

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Es gibt bei Reichelt ein paar billige GPS Mäuse und andere Module. Suche mal bei www.reichelt.de
    Ein RN-Controll sollte da gehen. Frank hat zumindest an dem auch schonmal ein GPS-Modul angeschlossen.

    jon
    [schild=19 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Mein 1200ster Beitrag!!![/schild]
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2005
    Beiträge
    167
    erstmal ein gratz an jon ^^ zum 1200er :P

    nunja mit gps is das so ne sache das es absichtlich eine 2-5m meter toleranz hat um es für "hobbymilitärische" zwecke unnutz zu machen

    wenn der bot dann immer ein paar meter rumspringt und in den fluss fährt... naja

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.05.2004
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    26
    Anschliessen kannst du es dann an die "gewöhnlichen" RS232-Pins.

    Informationen über das Protokoll NMEA (Marine-Standard, eignet sich auch für erste Versuche sehr gut) findest du hier:
    http://www.kowoma.de/gps/zusatzerklaerungen/NMEA.htm

    auf der Seite gibts auch nen Haufen Hintergrundinfos

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    35
    Beiträge
    4
    Danke Skulk, die seite hat mir sehr geholfen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.10.2004
    Ort
    Reutlingen
    Alter
    28
    Beiträge
    704
    hallo allerseits

    auch ich interessieremich seit geraumer Zeit für diesesThema.

    geht das ganze auch mit USB-GPS Mäusen ?
    arbeiten die auch nach dem gleichen Protokoll?

    mfg
    Michi
    mfg
    Michael Eisele

    www.brainrobots.de
    www.facebook.com/brainrobots
    ---
    the most astonishing adventure in the universe begins when the world ends
    ---

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    geht das ganze auch mit USB-GPS Mäusen ?
    ...Du bekommst ein USB-Gerät nicht an einem Microcontroller angeschlossen. Eine serielle Maus kannst Du hingegen supereasy einlesen.
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.05.2004
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    26
    wenn du die auswertung natürlich über den PC (z.b. ein .NET-Programm) realisieren willst dürfte das machbar sein.

    Der einfachheit halber würde ich aber eine RS232 (COM-Schnittstelle) GPS Maus nehmen.
    Übrigens gehts auch mit jemden GPS Handgerät. Ich z.b. nutze ein GPS60 von Garmin + Datenkabel.

    @voxmax: freut mich dass du damit was anfangen kannst

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    35
    Beiträge
    4
    Was haltet ihr von dieser GPS-Maus???

    http://cgi.ebay.de/Haicom-GPS-Maus-H...QQcmdZViewItem

    oder könnt ihr eine andere empfehlen??

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •