-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kommunikation mit IS471F?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2007
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3

    Kommunikation mit IS471F?

    Anzeige

    Hallo!!
    Bin ganz neu hier und hoffe dass mir jemand bei meinem Problem helfen kann!
    Für ein Projekt will ich zwei Gegenstände miteinander kommunizieren lassen. Hab mir dafür den sharp Entfernungssensor IS471F und IR-LEDs gekauft. Hatte mir das so vorgestellt, dass die IR-LED des einen Gegenstandes unterschiedliche Pulse sendet (vgl Morsecode) und das von dem IS471F des anderen Gegenstandes erkannt wird.
    Ich habe mir dafür zweimal die Schaltung aus der Wiki aufgebaut (erste Abbildung):
    http://www.roboternetz.de/wissen/ind...zsensor_IS471F
    Die IR-LED aus dem eigenen Schaltkreis wird vom IS471F erkannt, aber nicht die LED aus dem zweiten Schaltkreis!
    Funktioniert das denn überhaupt so wie ich mir es gedacht hatte?
    Oder könnt ihr mir eine andere Lösung sagen, wie ich zwei Gegenstände miteinander kommunizieren lassen kann?
    Vielen Dank schonmal!!
    lg ck

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Das wird sehr wahrscheinlich nicht so gehen, da die einzelnen IS472Fs verschiedene Frequenzen verwenden.
    Zwar sind das nur kanz kleine Unterschiede, diese können aber auch schon, bei so etwas, zu Problemen führen. Wenn man mehrere von denen verwendet, um Gegenstände zu erkennen, hat das den Vorteil, dass sie sich nicht gegenseitig stören.

    Aber eine Lösung habe ich gerade nicht parat

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  3. #3
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    Die IS471F erkennen die Signale gegenseitig nicht. Dazu dient Störungsunterdrückung die nur das eigene Signal erkennen soll.
    Zur Kommunikation sind einfache LEDs und Fototransistoren geeignet, oder wenn es mit Störungsunterdrückung sein soll der TSOP17xx als Empfänger.
    Das ist der Baustein der bei IR Fernbedienungen eingesetzt wird. Der ASURO hat auch einen ähnlichen.
    http://www.alldatasheet.co.kr/datash.../TSOP1738.html

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2007
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3
    danke euch beiden für die schnelle antwort!
    welche frequenz brauchen denn die tsops und muss ich diese frequenz selbst produzieren?
    ich arbeite mit einem mini-arduino, dessen pwm so um die 30 khz hat. wie genau muss denn der pwm sein?

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    Laut Datenblatt:

    f = fo +-5%
    delta f (-3dB) = fo/10

    TSOP1730 30 kHz
    TSOP1733 33 kHz
    TSOP1736 36 kHz
    TSOP1737 36.7 kHz
    TSOP1738 38 kHz
    TSOP1740 40 kHz
    TSOP1756 56 kHz

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •