-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Controller reagiert nicht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    205

    Controller reagiert nicht

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo

    Ich hab das RN Mega2560 Modul. Darauf ist momentan ein Programm gespeichert, dass 2 LEDs anschaltet. Wenn ich jetzt aber das ISP-Kabel anschließe gehen beide LEDs aus (nicht erst wenn ich ein Programm übertrage, sondern sofort wenn ich das Kabel anschließe). Wenn ich mit WinAVR (Programmers Notepad ein neues Programm auf den Controller übertragen will bekomme ich immer die Fehlermeldung, dass keine Verbindung zum Controller hergestellt werden konnte. Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte bzw. wie ich austesten könnte was falsch/kaputt ist?

    Das ist die komplette Fehlermeldung:
    Code:
    > "make.exe" program
    
    Creating load file for EEPROM: main.eep
    avr-objcopy -j .eeprom --set-section-flags=.eeprom="alloc,load" \
    --change-section-lma .eeprom=0 --no-change-warnings -O ihex main.elf main.eep || exit 0
    c:\WinAVR\bin\avr-objcopy.exe: there are no sections to be copied!
    avrdude -p atmega2560 -P lpt1 -c stk200    -U flash:w:main.hex 
    
    avrdude: AVR device initialized and ready to accept instructions
    
    Reading | ################################################## | 100% 0.00s
    
    avrdude: Device signature = 0x1e0000
    avrdude: Expected signature for ATMEGA2560 is 1E 98 01
             Double check chip, or use -F to override this check.
    
    avrdude done.  Thank you.
    
    make.exe: *** [program] Error 1
    
    > Process Exit Code: 2
    Außerdem hätte ich mal noch zwei allgemeine Fragen. Muss ich wenn ich ein Programm übertragen will (per ISP) mein Board mit Spannung versorgen oder erfolgt das über das Programmierkabel? (bei mir hat es nur funktioniert, wenn ich Strom an das Board angeschlossen hatte)

    Und dann noch was zum Controller. Der ATMega2560 wird sehr heiß, auch wenn ich überhaupt keine Ports schalte sondern allein wenn ich die Betriebsspannung anlege. Ist das normal? oder kann ich da etwas falsch gemacht haben?

    Schon mal danke für eure Antwort

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467

    Re: Controller reagiert nicht

    Zitat Zitat von robo junior
    Außerdem hätte ich mal noch zwei allgemeine Fragen. Muss ich wenn ich ein Programm übertragen will (per ISP) mein Board mit Spannung versorgen oder erfolgt das über das Programmierkabel? (bei mir hat es nur funktioniert, wenn ich Strom an das Board angeschlossen hatte)
    Die Bordspannung muss angelegt sein.

    Zitat Zitat von robo junior
    Und dann noch was zum Controller. Der ATMega2560 wird sehr heiß, auch wenn ich überhaupt keine Ports schalte sondern allein wenn ich die Betriebsspannung anlege. Ist das normal? oder kann ich da etwas falsch gemacht haben?
    Das ist sehr abnormal. Da ist irgendetwas faul.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •