-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: atmega32 fuse bits 16 Mhz Bascom

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Hollabrunn
    Alter
    33
    Beiträge
    85

    atmega32 fuse bits 16 Mhz Bascom

    Anzeige

    hi all

    hab mir mal die grundschaltung aufgebaut mit einen ext. quarz 16mhz und atmega32 und ISP prog. adapter

    soweit sogut kann mir bitte jemand sagen was ich da bei Bascom unter denn lock und fusebits bei fusebit kla987 einstellen muss um denn ext. quarz zu verwenden

    möchte ja nicht das dass schöne teil verraucht

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Das letzte, was du auswählen kannst.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.08.2006
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    26
    Beiträge
    62
    ich glaub das heist 1111:Ceramik Resonator/Crystal,BOD enabled

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Auchso:
    Dazu findet man ganz viel in der Wiki. Ein bisschen suchen und du hast eine ganz genaue Anleitung mit Screenshots.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Hollabrunn
    Alter
    33
    Beiträge
    85
    ich dank euch allen

    alles funktioniert super hab schon denn ersten text hello world auf zeile 1
    wenn ich aber was längeres schreiben will springt er auf zeile drei wie kann ich das vermeiden .


    basic muss ich noch lernen

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Hollabrunn
    Alter
    33
    Beiträge
    85
    ich dank euch allen

    alles funktioniert super hab schon denn ersten text hello world auf zeile 1
    wenn ich aber was längeres schreiben will springt er auf zeile drei wie kann ich das vermeiden .


    basic muss ich noch lernen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Du verwendest also ein Display?
    Hast du es mal mit "Locate x,y" versucht?
    x ist die Zeile
    y die Zeichenpositon.
    Oder andersrum
    Kannst auch mal nach Locate bei Bascom in der Hilfe suchen. Da wird das nochmal erklärt.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.02.2007
    Ort
    BA-Wü
    Alter
    25
    Beiträge
    165
    Hi,
    ich habe mir auch mal diese Grundschaltung mit Quarz aus dem Wiki aufgebaut, wenn ich aber die Fusenits umstellt, lässt sich der Controller nicht mehr Programmieren und er tut auch nichts mehr , auf was muss ich den in Bascom (Version: 1.11.8.3) die Fusbits umstellen, die unterste auswahlmöglichkeit ist bei mir:
    111111:Ext. Crystal/Resonator High Freq.; Start-up Time: 16K + 64ms; [CKSEL=1111 SUT=11]
    und gibt es eine Möglichkeit den Controller wieder zu retten?

    Kann es sein, dass ich einen falschen Quarz habe, der ist irgendwie höher als der auf dem RN-Control und es steht 16.000MHz darauf ?

    Sorry, für die vielen Anfängerfragen!
    Viele Grüße,
    Michael

    Sn60Pb40 Rulez
    www.silvestercountdown.de.vu- Dein Countdown bis Neujahr!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718
    Hey,
    kauf dir mal ein 16 MHz Quarzoszillator!
    Kostet zwar ein bisschen mehr, aber damit kannst du eine AVR auch wieder zum Leben erwecken (egal welche Fusebits).

    Anders als ein Quarz geben sie den Takt von sich aus, und müssten nicht erst vom AVR in Schwingung gebracht werden.
    Ist aufjedenfall eine sehr nützliche Anschaffung.

    Infos:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Quarzoszillator

    Bestellmöglichkeit:
    http://www.reichelt.de/?SID=20YF78H6...rtnr;OFFSET=16

    Und ein Anschlussbeispiel (unten links auf dem Bild, braucht halt nur VCC, GND und Out an XTAL1):


    Wenn noch fragen sind meld dich einfach

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.02.2007
    Ort
    BA-Wü
    Alter
    25
    Beiträge
    165
    Hey,
    vielen Dank!!!
    So eine ausführliche Antwort habe ich eingeltich nicht erwartet...
    Werde mir mal in den nächsten Tagen so einen Quarzoszillator bestellen, das Ding ist auf jeden Fall billiger als ein neuer Controller!
    Kannst du mir noch sagen, welcher Quarz auf den RN-Controll ist? - Es gibt zwar eine Bestellliste mit Reichelt bestellnummer, die stimmt aber nicht mehr , ich hab dann einfach den genommen, der am nähsten dran war, also statt 16-HC18, 16,0000-HC18, stimmt das?
    Viele Grüße,
    Michael

    Sn60Pb40 Rulez
    www.silvestercountdown.de.vu- Dein Countdown bis Neujahr!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •