-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Schrittmotor - Konstantstrombetrieb/Konstantspannungbetrieb

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    20

    Schrittmotor - Konstantstrombetrieb/Konstantspannungbetrieb

    Anzeige

    Tag,

    Ich würde den Motor meines Roboters gerne mit einem konstanten Strom ansteuern, da mit konstanten Strom die Motorausnutzung besser ist. Dieser Motor hat einen Innenwiderstand von 10 Ohm (in diesem besonderem Fall ist es dieser hier, die Frage ist allerdings allgemein gerichtet).
    Nun habe ich gehört, dass dieser Motor einen zu hohen Innenwiderstand hat, um ihn mit einem konstanten Strom anzusteuern. Auf der Hersteller-Seite gibt es aber keine Hinweise darauf, dass dieser Motor nur mit konstanter Spannung betrieben werden kann.
    Also, meine Frage: Kann ich Motoren mit einen Innenwiderstand von ca. 10 Ohm mit einem konstanten Strom betreiben.

    mfg.

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Das sind die Diagramme für den 10Ohm Typ:
    http://www.nanotec.de/media/Kennlinie-ST5818X1008.pdf
    Die 24V mit denen er angsteuert wird bedeuten ja schon strombegrenzt, sonst würde der Strom bei niedriger Schrittgeschwindigkeit höher werden als 1,4A.
    Bei 600Upm bemerkt man dann einen Drehmomnetabfall auf 300mNm weil der Strom bei 24V nicht so schnell anstigen kann. Ein entsprechender Drehmomentabfall stell sich bei 48V erst bei einer höheren Drehzahl, so um 1300 Upm, ein.
    Manfred

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •