-         
+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: USB

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.10.2003
    Beiträge
    45

    USB

    Hallo,

    hier hat doch jemand, glaub Wizzard war es, Infos über USB-Port gesucht. Beim rumstöbern hab ich gerade ne gute Seite dazu gefunden (leider Englisch). Vielleicht hilft es Dir

    http://www.usb.org/developers/

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.11.2003
    Beiträge
    53
    Hi, ich bräuchte eher nen Tipp, wie ich einen Cypress CY7C63000A programmieren kann! Ein µC speziell für USB anwendungen - liegt hier rum, aber benutzen kann ich ihn nicht

  3. #3
    Gast
    Wenn mich nicht alles täuscht, ist das ein 8051 Derivat mit integrierter USB-Brige. Also von der Programmierung her sollte es genug Infos geben.

    Was den USB-Teil an sich betrifft, da ist USB, Design by Example von John Hyde das beste Buch, was ich kenne.

    Du wirst dir aber schnell die Frage stellen ob es sich wirklich lohnt das ganze zu Fuß zu händeln. Geht zwar aber der Aufwand ist immens. Der USB-Teil ist dann schnell mal doppelt so groß wie das eigentliche Hauptprogramm. Die FTDI-Chips sind da meiner Meinung nach die bessere Wahl.

  4. #4
    Gast
    Der CY7C63000A ist wie bereits gesagt wurde ein 8051 Clone mit integriertem USB_Controller. Das Ding hat nur einen ganz grossen Nachteil, es hat weder Flash noch Eprom, sondern nur ein PROM. Das heisst er ist nur einmal programmierbar. Also nichts für den Hobbyisten zum testen. Da gibts by Cypress dann geignetere aus der USB M8 Serie. Oder besser noch den Cypress AN2131 aus der EZ-USB Serie. Den gibts auch für kleines Geld bei Reichelt.

    Gruss

    Andre

  5. #5
    Gast
    der CY7C63000A ist echt ein gutes Teil hab's auch aber ist rein nur für PC Steuerungen gedacht.

  6. #6
    Gast
    Hi,
    ich habe vor einen Roboterarm zu basteln und möchte ihn mittels USB steuern. Habt ihr da ein paar tipps für mich. Bin kein elektronik Anfänger aber hab 'ne Ewigkeit nix mehr gemacht und bin etwas raus. Ich möchte 5-6 Motoren ansteuern....
    Thanx in advance....

  7. #7
    Gast
    Hi,
    ich habe vor einen Roboterarm zu basteln und möchte ihn mittels USB steuern. Habt ihr da ein paar tipps für mich. Bin kein elektronik Anfänger aber hab 'ne Ewigkeit nix mehr gemacht und bin etwas raus. Ich möchte 5-6 Motoren ansteuern....
    Thanx in advance....

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    usb ist sehr aufwaendig. mit der seriellen oder paralelen schnittstelle gehts einfacher und billiger auserdem laeuft USB unter dos nicht

  9. #9
    hi,
    bin neu hier im Forum und interessiere mich auch für steuerung per usb...
    Mit den seriellen und parallelen Schnittstellen hab ich auch schon so meine Erfahrungen gemacht....ich denke halt, das diese Schnittstellen schon "bald" vom Markt sind und würde schon aus diesem Grund eher mal
    ein Projekt mit USB machen wollen....habt ihr da ein paar tipps?
    Gruß,
    nohacktic

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    1. dass die paralele und die serielle schnittstelle bald nicht mehr in allen pcs sein wird, faesst sichj mit schnittstellenkarten beheben dafuer braucht man dann einen freien steckplatz, was kein problem sein sollte, weil mittlerweile alles (auser der grafikkarte), was nicht auf dem mainboard sitzt (ist nicht mehr viel) extern ueber USB oder firewire angeschlossen wird. und da in einem normalen mainboard mindestens 2 (oft noch mehr) freie pci steckplaetze sind, kann man da dann 2 schnittstellenkarten reinstecken und bat dann (je nach karte) bis zu 32- Serielle schnttstellen. (oder einige paralele). mit 32 seriellen schnittstellen laesst sich sehr viel machen
    2. ich habe mitlerweile auch fertig-usb-ics gefunden. mit den kann man aus USB eine paralele schnittstelle oder eine serielle schnittstelle machen (leider nicht unter dos)
    3. wenn man eine serielle schnittstelle oder eine paralele schnittstelle verwendet, gibts fuer die steuerung ausreichende laptops bei ebay fuer 5€-10€ (ein 386er reicht locker)

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •