-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: USB Missile Launcher

  1. #1

    USB Missile Launcher

    Anzeige

    Hallo,

    vielleicht sind euch ja die USB Missile Launcher bekannt. Die sind jetzt relativ günstig bei pearl zu bekommen. http://www.pearl.de/productchoice_re...=usb%20missile

    Ich hab so ein Ding jetzt heim und würde es gerne von meinem Microcontroller steuern lassen. Dazu hab ich es erstmal auseinander genommen. Siehe dazu die beiden Bilder. Darauf sind zwei IC's zu sehen, die leider in Kunststoff eingegossen sind. Also der hochgestellte steht direkt in Verbindung mit dem USB-Kabel. Und der andere ist dann wohl für die Steuerung der Schalter und Motoren zuständig. Leider konnte ich zwischen den beiden nichts eindeutig messen wie Low/High Signale. Ich bin nun mit meinem Latein am Ende.

    Hat von euch jemand so ein Ding oder noch eine Idee.

    mfg
    Sebastian
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc02940_neu.jpg   dsc02938_neu.jpg  

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.396
    Sieh Dir doch mal die Signale zur Hardware an.
    Wieviele gibt es welche Funktionen?
    Vielleicht reicht das ja wenn ein neuer Controller dazu kommt.
    Manfred

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    79
    hast du schon mal ausprobiert einfach lows und highs and den motorcontroller anzulegen? solange du keinen kurzschluss erzeugst dürfte das ja keine probleme geben...

  4. #4
    Zitat Zitat von danst
    hast du schon mal ausprobiert einfach lows und highs and den motorcontroller anzulegen? solange du keinen kurzschluss erzeugst dürfte das ja keine probleme geben...
    Meinst du mit dem motorcontroller den eingang oder ausgang des microcontrollers, der die motoren steuert?

    mfg
    Sebastian

  5. #5
    Moderator Begeisterter Techniker Avatar von tucow
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    269
    Könntest Du mal ein Bild der "Abschussvorrichtung" posten?
    Gruß
    Andreas




    Mein: Humanoide // nanoCopter Projekt
    Das Raspberry Pi als: Wifi Access Point // Wifi Router

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    79
    eher die eingänge

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Is ja goldig was es alles gibt.


    @inschenjoer


    Ist das aus der Anzeige so richtig entnommen das ich also mit der Maus ziele und die drei tamponflieger einzeln abfeuern kann ?
    Gruß
    Ratber

  8. #8
    Zitat Zitat von Ratber
    Ist das aus der Anzeige so richtig entnommen das ich also mit der Maus ziele und die drei tamponflieger einzeln abfeuern kann ?
    Man kann die Software auch per Maus bedienen. Das beschränkt sich dann aber auch nur auf die Knöpffe drücken. Das geht alternativ auch über die Tastatur. Das "Radar", das man da sieht, ist aber nur ne Attrappe.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Ja,das ist mir schon klar.

    Mir ging es nur darum ob der Vogel wirklich gesteuert werden kann und ob ich die drei Geschosse einzeln abfeuern kann oder ob der einfach alle drei gleichzeitig verfeuert.


    Ach ja,noch ne Frage.

    Sind die Pfeile da wirklich weich ?
    Gruß
    Ratber

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718
    http://www.3dsupply.de/3d/shop/produ...p?PID=00001691
    Das ist das Original, ist auch n Bild von der Softwareoberfläche und nem Video dabei.

    @qinschenjoer
    Um was für Motoren handelt es sich? Normale Gleichstorm"motörchen"?

    Vllt wäre es das einfachste die ganze Steuerelektronik rauszubauen und ein Mega8 o.a. einzubauen, anstadt stundenland alles durchzumessen.

    Mfg
    Stefan

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •