-
        

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Digicam-Objektiv zerlegen????

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Bez. Schärding
    Beiträge
    85

    Digicam-Objektiv zerlegen????

    Anzeige

    Hallo!

    Wollte mal fragen ob jemand schon eine Digitalkamera zerlegt hat, insbesondere das objektiv?
    Bei meiner(Sony Dsc-P72) fährt das Objektiv nicht mehr ganz aus!! Es fährt ungefähr 1 mm aus und dann "brummt" der motor und ich kann nur noch die Batterien aus dem Fach nehmen damit es wieder aufhört zu brummen. Da die Garantie schon abgelaufen ist wollte ich mal selbst reinschauen, aber so auf gut Glück trau ich mir da nich ganz!!
    Springen mir da irgendwelche Federn ins Gesicht, bei denen ich dann beim zusammenbauen nicht mehr weiß wo sie hingehören?

    Vielleicht kann mir jemand eine Skizze vom technischen Aufau(keinen Schematischen)eines Objektives posten!
    Oder ein paar Tipps

    freue mich über jede antwort
    Gruß Martin

    (Ich hoffe es passt so halbwegs indiese Kategorie!)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Ein ganz gut gemeinter Rat/ Tip, wenn du dir nicht sicher bist und keine Ausdauer hast und dich daran störst, vieleicht noch mal was auseinanderbauen zu müssen, weil du eine Schraube vergessen oder nicht in richtiger entgegengesetzter Reihenfolgen zusammengebaut hast... dann lass die Finger davon [-X

    Du muss dir genau merken, wo die Schrauben sitzen, vereinfacht mit System.
    Wenn du das Getriebe zerlegst bzw. die Sensoren entfernst musst du dir die Zahnradstellung und Sensorposition merken, gegebenfalls kennzeichnen und versteckte Schrauben gibt es auch einige, abgesehen davon, ist das Gehäuse teilweise eingerastet, sehr empfindlich bei auseinandernehmen, da können die Laschen schnell brechen
    Ich habe zwei Digicam (Olympus-Spiegelreflex/ Kodak 6430) komplett zerlegt und wieder in Schuss gebracht, beide Male lags am Objektiv (Verschluss/ Führungszapfen gebrochen), da können schon 30 Schrauben zusammen kommen und das ist echt nur was fürs ruhige Händchen. Bei beiden Cams hab ich ca. 2 bis 3 Stunden gebraucht

    EDIT:
    Wenn magst, kann ich Fotos posten \/

    Gruß Andreas
    * Da geht noch was *

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Bez. Schärding
    Beiträge
    85
    Hallo!
    @copious
    danke für die schnelle antwort,
    Ausdauer und nochmal zerlegen würde nicht das Problem sein, denke ich...
    Du scheinst da schon erfahrungen mit camera zerlegen gemacht zu haben, kannst du mir bisschen sagen auf was ich achten muss, du hast auch von Sensoren gesprochen, was für ne art und wie viele und wo ungefär sind die?
    'Was könnte das Problem sein wenn der motor brummt?

    gruß martin

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Hi

    Ausser dem, was ich oben schon angesprochen habe, kann ich dir keine Tips geben, da es n anderer Digicamtyp ist, du solltest aber auf jedenfall mit höchster Aufmerksamkeit dabei vorgehen, am Besten nicht spät abends, wenn man müde wird, wirds anstrengend und wenn du das dann liegen läßt und nächsten Tag weiter machen wolltest, ist es doppelt so schwer

    Wenn der Motor brummt, bekommt er evtl. nicht genug Strom oder es hat sich was verhakt, kann ne Menge ursachen haben \/

    Haste mal neue Batterien oder Akkus versucht?

    Andreas
    * Da geht noch was *

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Bist du sicher, daß das Problem im Objektiv ist?

    Wenn "Batterie raus" also power down reset des µC die einzige Lösung ist, dann hat sich vielleicht der µC (teilweise) verabschiedet?
    Disclaimer: none. Sue me.

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Bez. Schärding
    Beiträge
    85
    Neu aufgeladene akkus hab ich auch schon versucht

    "Batterie raus" mach ich nur, das der motor wieder aufhört zu brummen, nicht stundenlang vor sich hin brummt und abbrennt!
    das sich der µc verabschiedet hat glaub ich eher weniger, setup einstellungen und bilder anschauen geht noch alles einwandfrei!
    gruß martin

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Ist sie dir runtergefallen?
    * Da geht noch was *

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.370
    Ich habe mir ein paar günstige Zoomobjektive mit Verschluß Schärfe und Zoom wegen der Aktoren besorgt. Alles was über Fummelei gesagt wurde ist schon richtig. Es ist aber doch entspannter wenn es zunächst nur um Demontage geht.

    Vom Fehler her würde ich auf die Schärfe tippen die Schrittweise geht und dann wohl blockiert ist während der Controller auf das Signal vom "Endschalter" (Lichtschranke) wartet.
    Ein Foto vom Innenleben der Kamera dürfen wir wohl nicht erwarten?
    Manfred

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Ich hab eben mal n bischen gesucht, leider nix in der Richtung finden können

    Aber vieleicht bekommst du hier Erfahrungswert \/

    http://www.digicamfotos.de/index3.ht...d.php?id=20293

    Andreas
    * Da geht noch was *

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Bez. Schärding
    Beiträge
    85
    @copious
    nein sie is mir nich runtergefallen(könnte sein das sie mein bruder ungefragt ausgeliehen hat und sie fallen lassen hat, ich kann aber äußerlich keine beschädigungen erkennen)
    ich weiß auch nicht von woher das problem kommen könnte, ich hab die Bilder in den pc gespielt und als ich wieder knipsen wollte ging es nicht mehr
    @Manf
    ich könnt ein paar "unscharfe" Webcam bilder machen aber ich glaub nicht das da dann sooo viel zu sehen ist!
    Die Webcam liegt auch schon jahrelang in der Ecke

    gruß martin

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •